Weihnachten in Italien!

Weihnachten Italien
Buon Natale!

Gibt es an Weihnachten in Italien auch Pasta & Pizza? Und wie sieht es bei den Italienern mit Geschenken aus? Wie sagen Dir wie X-Mas dort gefeiert wird!

Bei den Italienern sieht "Natale" (dt. Weihnachtsfest) anders aus als bei uns. In einigen Regionen Italiens werden die Geschenke durch "Gesû bambino" (dt. Christkind) an Heiligabend, also dem 24. Dezember gebracht, in anderen Regionen erst am 6. Januar durch die alte "Dreikönigshexe Befana".

Laut Erzählungen ist diese Frau etwas schusselig: Sie hörte in der heiligen Nacht die frohe Botschaft von den Hirten über die Geburt Jesu. Doch da sie zu spät aufgebrochen war, verpasste sie den Stern, der zur Krippe führen sollte und daher ist sie immer noch auf der Suche nach dem kleinen Jesus.

Befana kommt durch den Schornstein und steckt die die Geschenke in Strümpfe, welche am Kamin hängen oder in Stiefel. Unartigen Mädels und Jungs bringt sie ein Stück Kohle mit.

Bei den Italienern steht nicht, wie bei uns, der Weihnachtsbaum im Mittelpunkt, sondern die prächtig geschmückte "presepio" (dt. Krippe). Zum Essen serviert man traditionell Fisch, doch einige Italiener essen durchaus auch Fleisch wie Entenleberpatè, Pastagerichte mit Truthahn.

Natürlich gibt es traditionelle italienische Desserts wie Panettone (Mailänder Weihnachtskuchen) oder Cassata (Eis mit kandierten Früchten). Eine Art Weihnachtsmann namens "Babbo natale" (dt. Weihnachtsmann) wurde in den letzten Jahren in Italien immer bekannter.

BRAVO.de wünscht allen Usern "Buon Natale" (dt. frohe Weihnachten)!!!

» So feiert man Weihnachten in Frankreich!

» So feiert man Weihnachten in Spanien!

» So feiert man Weihnachten in Holland & Belgien!

» So feiert man Weihnachten in England Großbritannien und Irland!

» So feiert man Weihnachten in Schweden!

» So feiert man Weihnachten in Norgwegen!

» So feiert man Weihnachten in Finnland!

» So feiert man Weihnachten in Dänemark!

» So feiert man Weihnachten in Polen!

» So feiert man Weihnachten in Russland!

» So feiert man Weihnachten in den USA!