Challenge – 30 verrückte Mutproben für dich und deine Freunde!

Dir und deinen Freunden ist langweilig? Mit diesen krasses Mutproben sicher nicht mehr.
Dir und deinen Freunden ist langweilig? Mit diesen krassen Mutproben sicher nicht mehr.

Hier kommen geniale Tipps gegen Langeweile! Wenn dir und deinen Freunden mal wieder nach Fun steht - sind diese 30 Challenges genau das richtige für euch. Wer traut sich, die krassen Sachen wirklich auszuprobieren? Denn die haben es in sich! Challenge accepted...

1. Nimm einen Lautsprecher mit ins Schwimmbad, mach die Musik an und stell dich an den Beckenrand. Ruf laut „Hallo, Freunde, willkommen zur Aqua-Gymnastik!“ und mach eine Übung vor.

2.  Leg einen künstlichen Kackhaufen (im Internet ab 3 €) in den Fahrradkorb deiner Lehrerin oder unter ihren Stuhl.

3. Geh mit einer Destroyed Jeans zur Kasse und frag, ob du sie billiger kriegst, weil sie total kaputt ist.

4. Umarm in der Fußgängerzone eine ­Laterne, als ob sie ein ­alter Freund ­wäre, den du ewig nicht ­gesehen hast. Gib ihr Küsschen und erzähl ihr lautstark, wie schön es ist, sie wiederzusehen!

5. Wenn du mit deiner Clique in einer Shopping-Mall bist, geh heimlich an den Info-Schalter. Gib ihnen den Namen deines Kumpels und sag ihnen, es sei dein kleiner Bruder und sie sollen über Lautsprecher sagen: „Der kleine Lukas wird gesucht. Sein großer Bruder Benny macht sich Sorgen. Lukas, komm zur McDonald’s-Kinderecke und warte dort auf Benny.“

6. Schnapp dir im Drogeriemarkt eine Packung Kondome und frag eine Verkäuferin, für welche Größen die sind.

7. Gummi-­Kakerlaken irgendwo am Beckenrand im Schwimmbad verstreuen. Dann schreist du: „Hilfe, die ekligen Viecher sind überall!“

8. Mach vom Beckenrand einen Kopfsprung in einen Schwimmring.

9. Verabrede dich mit deinem Kumpel und bitte ihn, Pizza für euch zu bestellen. Dem Lieferdienst sagst du, dass da gleich jemand anruft (Name), der immer bestellt, obwohl er gar kein Geld hat. Der Lieferdienst soll ihm am besten gleich am ­Telefon sagen, dass sie ihn kennen und er ganz sicher keine Pizza kriegt. Boah, wird der sich aufregen!

10. Ruf bei einem Mobile-Toiletten-Verleiher an und frag, ob sie dir ein Klo in deinem Zimmer aufstellen.

Bei so viel Fun kommt garantiert keine Langweile auf!

11. Frag in einer Buchhandlung einen Verkäufer nach einem Buch, in dem steht, wie man ­Lesen lernt.

12. Rappe den ganzen Tag lang – formuliere alles in Reimen, auch wenn dich der Lehrer etwas fragt.

13. Vermixe Essig, Senf, Meerrettich, Gurken usw. zu einem lecker aussehenden Smoothie und schenk ihn jemandem, an dem du dich rächen willst.

14. Wenn dein Kumpel im Freibad einpennt, kleb ihm sanft mit Creme ein Papier in Penisform auf den Rücken. Das wird ein schönes Sonnen-Tattoo . . .

15. Blas ein Kondom wie einen Luftballon auf und spiel damit mit deiner Clique im Nichtschwimmerbecken Volleyball.

16. Geh im Tierladen mit einer Packung Vogel­samen an die Kasse und frag, wie lange es dauert, bis die Vögel schlüpfen.

17.  Verabschiede dich beim Verlassen des Busses oder der Bahn ganz laut von allen Fahrgästen: „Tschüüüss! War echt schön mit euch!“

18.  Geh in die Umkleidekabine und ahme laute Pupse nach. Ruf dann laut: „Hallo!!! Hier ist kein Klopapier mehr!“

19.  Gib dich als Meinungsforscher aus (Voice-Changer-App) und ruf deinen Kumpel an. Sag ihm, du machst eine Umfrage zum Sexualverhalten, und befrag ihn zum Thema Masturbation.

20. Verhalte dich zu Hause einen Tag lang wie ein Fremder: Wenn du nach Hause kommst, klingelst du. Dann fragst du, ob du reinkommen und dich hinsetzen darfst und wo die Toilette ist.

21. Pack in deine Lunch-Box eine echte Spinne. Wenn die anderen erschrocken gucken, sagst du: „Die Carola wollte auch mal an die frische Luft!“

22. Kauf bei McDonald’s einen Donut und beschwer dich dann lautstark über das Loch in der Mitte!

23. Befestige einen Luftballon an deinem Arm, lauf damit durch die Mall und schrei laut: „Es verfolgt mich!!!“

24. Stell Tisch und Stuhl in einen Fahrstuhl, setz dich hin und frag den nächsten Lehrer, der ihn ­betritt, ob er ­einen Termin hat.

25.  Arschbombe extrem: Spring vom Ein-Meter-Brett, zieh die Knie beim Sprung hoch und lehn dich leicht nach hinten.

26. Komm mit Schnuller im Mund zum Unterricht und behaupte, dass du den für deine ­Kiefer-Korrektur brauchst.

27.  Wähl zufällig eine ­Nummer. Wenn jemand abhebt, fragst du denje­nigen, ob er ein Telefon besitzt.

28.  Ruf in einer Schule an und sag, dass die gesamte Klasse 8a Läuse hat, aber morgen trotzdem zum Unterricht kommt.

29. Geh in einen überfüllten Fahrstuhl und sag laut: „Ich wette, Sie fragen sich, warum wir jetzt hier zusammengekommen sind.“

30. Versteck beim Zahnarzt im Wartezimmer dein Handy in deiner Jacke und spiel ganz laute Schmerzensschreie ab.