Die 20 heißesten Popsängerinnen

Dürfen wir vorstellen: Die heißesten Queens der Pop-Musik! Diese 20 Sängerinnen aus Amerika sind nicht nur besonders talentiert, sondern auch besonders sexy!

 

Die 20 heißesten Popsängerinnen
Miley Cyrus, Lizzo, Kim Petras, Ariana Grande und Co.: So sexy und savage kann Popmusik sein!
 

Pop-Sängerinnen: Was ist eigentlich sexy?

Im amerikanischen Musikbusiness tummeln sich viele erfolgreiche Sängerinnen, die mit ihrem Talent und vor allem auch ihrer Personality Millionen Fans begeistern. Regelmäßig werden Listen erstellt, die heißesten Frauen der Pop-Musik küren. Aber was bedeutet eigentlich sexy? Für uns ist jede Frau auf ihre ganz eigene Weise attraktiv. Egal ob kurvig, schlank, groß, klein, blond oder brünett: Attraktivität lässt sich nicht durch Schönheitsideale festlegen, sondern hat viel mehr mit der Art einer Person zu tun. Wir wollen euch heute 20 der heißesten Pop-Sängerinnen vorstellen, die alle auf ihre eigene Weise die Musik-Welt beeinflusst haben. Die Reihenfolge der Sängerinnen hat hierbei keine spezielle Bedeutung.

 

Die heißesten Sängerinnen der Pop-Welt

Ariana Grande
Schon in ihrem Mega-Hit "God is a Woman" singt Ariana Grande: "Ich kann alles sein, was du mir verbietest!" Genau diese selbstbewusste Einstellung feiern viele an der Sängerin. Außerdem begeistert sie Fans mit ihren ganz eigenen Style. Ihr Markenzeichen: Eyeliner und ein XXL-Pferdeschwanz.

Miley Cyrus
Pop-Prinzessin, Country-Girl oder Rocker-Braut: Miley Cyrus beweist, dass sie alles sein kann! Die Sängerin will sich nie auf einen Look festlegen und erfindet sich immer wieder neu. Damit hat sie allen bewiesen, dass Schubladendenken ziemlich out ist. Sie macht immer, wonach ihr gerade der Kopf steht und nie das, was andere von ihr erwarten. Egal welche Miley sie uns auch zeigt, eine Sache bleibt immer gleich: Ihre wandelbare Art ist extrem sexy!

Little Mix
Ok, hier schummeln wir ein bisschen, denn wir wollen euch gleich vier Power-Frauen vorstellen: Little Mix! Die britische Pop-Band besteht aus den vier Mitgliedern Perrie Edwards, Leigh-Anne Pinnock, Jade Thirlwall und Jesy Nelson. Was sie so besonders macht? Alle Girls stehen im Mittelpunkt, sie sind beste Freundinnen, super unterschiedlich und dadurch alle auf ihre eigene Weise sexy. Frauen-Power in vierfacher Ausführung – mehr müssen wir gar nicht sagen!

Lizzo
Mit "Truth Hurts" hat Lizzo die Pop-Welt in nur wenigen Sekunden erobert. Die amerikanische Sängerin heißt eigentlich Melissa Viviane Jefferson und steht für ein positives Körpergefühl. "Ich gebe einen f*ck darauf, dass mich Trolle im Internet bodyshamen. Ich mache das alles für die Menschen, die selbst für ihren Körper kritisiert werden, nicht die Reichweite oder das Selbstbewusstsein haben, das ich habe. Ich möchte euch alle repräsentieren", schreibt die Sängerin in einem Post auf Instagram. Genau solche aussagen machen sie zu einem wundervollen Vorbild in Kampf gegen Body-Shaming.

Selena Gomez
"I'm so rare" (dt. "ich bin selten") ist die Message von Selena Gomez. Jeder Mensch ist einzigartig und auf seine eigene Weise schön. Genau diese Einstellung mach die Pop-Sängerin so attraktiv. Außerdem ist sie ehrlich und spricht regelmäßig über ihre Krankheit "Lupus" oder psychische Probleme. Selena Gomez hat keine Angst vor Geständnissen wie: "Ich bin bipolar" – jede ihrer Facetten, macht sie zu einem Vorbild für viele Menschen, denen es ähnlich geht. Tabuthemen gibt es nicht! 

Halsey
Geschminkt und ungeschminkt. Bikini-Pics und lustige Selfies. Cosplay-Fun und ernste Themen. Sängerin Halsey zeigt gerne ihre sinnliche und sexy Seite, aber eben auch ihre verrückte oder natürliche Seite. Damit zeigt sie, dass jede Frau vielfältig ist und in jeder Situation ihres Lebens heiß ist.

Demi Lovato
Sie ist eine Kämpferin: Demi Lovato spricht offen über ihren Drogen-Rückfall, Body-Shaming oder andere Dinge, die sie beschäftigen. Die Sängerin hat sich von keinem Rückschlag unterkriegen lassen und genau diese Power macht sie unvergleichlich sexy!

Taylor Swift
Sängerin Taylor Swift hat lange darunter gelitten immer die perfekte amerikanische Sängerin mit dem makellosen Image zu sein. Jahrelang wurde ihr der Mund verboten und sie musste sich verstellen. Heute engagiert sich die Künstlerin politisch, setzt sich für Gleichberechtigung ein und spricht offen über ihre Probleme: In ihrer Netflix-Doku gesteht Taylor Swift sogar eine Essstörung. Sie hat es geschafft sich von gesellschaftlichen Zwängen zu lösen und ihr eigenes Ding zu machen. Das ist sexy.

Kim Petras
Wir lieben es, dass es immer mehr Stars gibt, die Transgender sind und offen darüber sprechen – dazu gehört auch Kim Petras. Die Sängerin ist wurde in einem männlichen Körper geboren, wusste jedoch schon mit 2 Jahren, dass sie eine Frau ist. Sie brachte alles in Bewegung, um sich schon mit 16 Jahren umoperieren zu lassen. Das macht sie damals als jüngste Trans-Frau berühmt. Noch dazu ist sie ein musikalisches Ausnahmetalent. Ihre Musik wird von Mega-Stars wie Demi Lovato gefeiert. Wir sind uns sicher, dass  es die Schönheit noch ganz weit bringen wird!  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

gingers don’t have souls 💀

Ein Beitrag geteilt von KIM PETRAS (@kimpetras) am

Rihanna
Rihanna steht nicht nur für Diversität unter Frauen, sie lebt es auch! Die Sängerin hat mittlerweile nämlich schon zwei erfolgreiche Unternehmen gegründet, die zu jedem Körper passen. Ihre Unterwäschemarke "Savage x Fenty" produziert in allen Größen und ihre Kosmetikmarke "Fenty Beauty" entwickelt Make-Up für alle Hauttöne, alles speziell und individuell angefertigt. You go girl!

Madison Beer
Ich kann das alleine! Ist das Motto von Madison Beer. Die junge Sängerin hat es in der Pop-Musikbranche jahrelang als unabhängige Künstlerin ohne großes Label als Support versucht. Warum? Sie wollte sich nicht verbiegen. Wer ihren Style, ihre Art oder ihre Musik nicht so mag, wie sie ist, ist selbst schuld – hotter geht es nicht!

Beyoncé
Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt, Mutter, Ehefrau, coole Socke, eine begnadete Tänzerin, smart und unfassbar heiß. Sängerin Beyoncé kann man nur bewundern. Punkt.

Billie Eilish
Sängerin Billie Eilish beweist, dass man sich nicht freizügig kleiden muss, um sexy zu sein. Eigentlich beweist sie sogar viel mehr, dass sie gar nichts sein muss. Sie nutzt ihren Style nämlich genau dafür, dass andere Menschen ihren Körper nicht beurteilen. Denn wie sie selbst in einem Kurzfilm sagt: "Eure Meinung liegt nicht in meiner Verantwortung" – für diese Aussage kann man schon mal applaudieren!

Camila Cabello
Crazy, cute, sexy: Camila Cabello zeigt sich auf Instagram extrem nahbar. In ihrem Feed findet man sowohl heiße Shooting-Bilder, als auch natürliche Schnappschüsse. Auf das Glamour-Leben legt der "Havana"-Star nämlich nicht viel wert. Für diese bodenständige Art wird sie extrem gefeiert! Wahrscheinlich hat sich Shawn Mendes deshalb schon bei ihrem ersten Song in Camila Cabello verliebt …

Rosalía
Sängerin Rosalía ist aktuell der gefragteste Latin-Star der Welt. Die Sängerin hat einen ganz eigenen Sound geschaffen, indem sie Flamenco-Vibes mit Pop-Musik kombiniert. Für ihren Erfolg hat sie gekämpft und musste sich gegen viele Kritiker durchsetzen und sie will weitermachen: "Ich werde so lange kämpfen bis ich die gleiche Menge an Frauen in Studios sehe, wie Männer", verrät sie im Interview mit dem Rolling Stone. Feminismus ist sexy!

Rita Ora
Rita Ora liebt ihren Körper, um ganz genau zu sein, liebt sie den weiblichen Körper generell und das zelebriert sie gerne. Sie zieht an, was sie will und zeigt sich so, wie sie will. Genau diese Einstellung macht sie sexy as hell!

Bebe Rexha
Kein Mensch ist makellos und wer anderer Meinung ist, bringt Bebe Rexha gerne mal zum Ausrasten und bekommt ein ehrliches "fickt euch" zu hören. Auf Instagram hat sie sich schon öfter über Designer aufgeregt, die sie nicht einkleiden wollen, weil sie zu dick sei. Sie ist eine der wenigen Sängerinnen, die sich gegen die falschen Schönheitsideale der Modeindustrie wehrt. Ihr Mut und sie sind einfach nur heiß!

Mabel
Sie liefert eine Girl-Power-Hymne nach der anderen! Sängerin Mabel will mit ihrer Musik Selbstbewusstsein verbreiten und zeigen, dass starke Frauen sexy sind – mehr davon!

Dua Lipa
Cool, cooler, Dua Lipa! Die Sängerin fasziniert vor allem mit ihrer lässigen Ausstrahlung, außerdem traut sie sich regelmäßig neue Looks auszuprobieren – mal sexy, mal lässig. Die albanische Schönheit schafft es mit Tracks wie "Don't Start Now" oder "New Rules" regelmäßig Songs zu veröffentlichen, die einen motivieren und das Gefühl geben: Du kannst ALLES schaffen! 

Kehlani
Charlie Puth, Justin Bieber, Post Malone und Cardi B – alle wollen mit Kehlani zusammenarbeiten, denn ihr Talent ist unvergleichlich und ihre Art einzigartig. Doch genau für diese einzigartige Art steht die Sängerin oft in Kritik. Das will sie sich jedoch nicht gefallen lassen. Sie ist in jeder Hinsicht leidenschaftlich und Fehler gehören für sie zum Leben dazu, nur so kann man lernen. Diese feurige Attitude macht sie unfassbar sexy! Außerdem hat sie wie viele andere Stars, ziemlich verrückte Tattoos – we just love her!