One Direction: Liam Payne wünscht sich Reunion

In einem Interview spricht Liam Payne über die Reunion von One Direction und sagt, dass er seine Band-Kollegen vermisst … 😭

One Direction: Liam Payne wünscht sich Reuinion
Liam Payne wünscht sich eine Reunion von One Direction und alle Fans so: WIR AUCH!
 

Liam Payne wünscht sich Reunion von One Direction

So kurz vor Weihnachten überrascht und Liam Payne noch einmal mit einem traumhaften Geständnis. Nachdem kürzlich erst Harry Styles von seiner Zeit bei One Direction geschwärmt hat, legt jetzt sein Band-Kollege nach. Der 27-Jährige hat ein Konzert für "Capital Close Up" gegeben, wo er auch den 1D-Song "Steal My Girl" performt hat. In einem kurzen Talk wurde er gefragt, ob sich Liam Payne, Harry Styles, Louis Tomlinson und Niall Horan zu einem Zoom-Call an Weihnachten treffen werden, seine Antwort darauf: "Um ehrlich zu sein, fänd ich das großartig. Ich habe gestern erst eine Stunde mit Louis telefoniert, deshalb glaube ich, dass wir wirklich viel aufzuholen haben. Wir müssen uns alle mal wieder ordentlich updaten. Es war schön, dass wir uns an unserem 10-jährigen Jubiläum wieder austauschen konnten. Ich hoffe sehr, dass noch sehr viel auf uns wartet." Wir erinnern uns: Erst im Juli feierten wir 10 Jahre One Direction und damit auch die Geschichte von 1D – und die soll noch längst nicht vorbei sein …

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Liam Payne: "Ich vermisse One Direction"

Fans warten mittlerweile schon EWIG auf die Reunion von One Direction. Die meisten haben sehr auf das Jubiläum von 1D gehofft, doch scheinbar haben die Jungs erst zu dieser Zeit wieder alle näher zueinander gefunden. Manchmal müssen Menschen erst einmal getrennte Wege gehen, um zu merken, was sie wirklich aneinander haben und wie wertvoll das was. So beschreibt es auch Liam Payne weiter im Interview: „Ich glaube, dass wir noch viel vor uns haben. Es ist hart diese Songs alleine zu singen. Manche von denen sind echt schwer. Es gibt schon einen Grund dafür, dass immer vier/fünf Leute da sind, um zu übernehmen. Ich vermisse sie, definitiv und ja, ich hoffe, wir können bald einiges aufholen.“ Ach Liam, das hoffen wir wirklich ALLE. Vielleicht passiert ja 2021 ein Wunder …  

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .