close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 5 / 29

LGBTQ+-Stars: Sophie Turner

Die Königin des Nordens! 💖 Wie so viele Schauspieler*innen nutzte auch „Game of Thrones“-Star Sophie Turner den Pride Month, um auf die (oftmals verletzten) Rechte von queeren Menschen auf der Welt aufmerksam zu machen. Sie ging dabei aber noch einen Schritt weiter – und die Fans sind ausgerastet! In einer Insta-Story schrieb Turner: „Es ist der motherf*cking Pride Month, Baby!“ und trug dabei einen Sticker, auf dem „bi pride“ und „time isn’t straight and neither am I“ (zu Deutsch etwa: „Die Zeit ist nicht gerade und ich bin es auch nicht.“ Im Englischen ist „straight“ ein Wort für „gerade(aus)“ und eben „heterosexuell“ im sexuellen Kontext). Okay, sie hat nicht OFFIZIELL gesagt, dass sie wirklich bisexuell ist, die Fans nahmen es nur als starkes Zeichen. Auch ihr Mann Joe Jonas und dessen Brüder setzen sich für die LGBTQ+-Community ein, also denken wir mal, alle sind cool damit. 😊