Bild 1 / 28

Pride: Diese Stars gehören der LGBTQ+-Community an

Juni ist Pride Month, ein Monat, der für die LQBTQ+-Community sehr wichtig ist! "Pride" kommt aus dem Englischen und bedeutet "stolz". Nicht nur im Pride Month feiern Homosexuelle, Bisexuelle, Queere, Trans* Menschen und andere aus der Community ihre sexuelle Identität und zeigen, wie stolz sie damit umgehen! So toll, denn: Love is Love – ganz egal, wer man ist oder wen man liebt! ❤️ 🏳️‍🌈 ❤️ Sophie Turner, Ellen DeGeneres, Joshua Bassett, Elliot Page ... Viele Stars gehören der LGBTQ+-Community an! Wir haben für dich ein paar herausgesucht, die ganz offen queer sind.

LGBTQ+-Stars: Jack Dylan Grazer

In einem Instagram-Live beantwortete „IT“- und „Luca“-Star Jack Dylan Grazer die brennenden Fragen seiner Fans. Ein Fan fragte dabei ungefiltert: „Bist du schwul?“ und der Schauspieler antwortete grinsend: „Ich bin bi.Und schon war für alle klar, dass Grazer ein stolzes Mitglied der LGBTQ+-Community ist! Kurz darauf fiel seinen über 4 Millionen Fans auf Instagram noch etwas anderes auf: Der Star hatte seine Pronomen geändert! Statt „he“ (zu Deutsch: „er“) stand dort nun: „he/they“ (also „er/er*sie“). Das bedeutet, dass er über das binäre Geschlechtssystem hinaus (männlich/weiblich) andere Geschlechter für sich und andere Menschen anerkennt. 💖