Dekolleté-Pflege: Diese Tipps sorgen für ein schönes Dekolleté

Gib Unreinheiten, Pickelchen, Pigmentflecken und Co. keine Chance, indem du deine Brüste regelmäßig und vor allem richtig pflegst. Denn die Haut im Brustbereich ist besonders sensibel und sollte deshalb auf keinen Fall vernachlässigt werden. Unsere Tipps verraten dir, wie du mit Hilfe der richtigen Dekolleté-Pflege für ein schönes Dekolleté sorgst, das sich sehen lassen kann!

10 Tipps für ein schönes Dekolleté
Was viele Mädchen nicht wissen: Für ein schönes Dekolleté ist die richtige Dekolleté-Pflege ein Muss!

Du kämpfst mit Pickelchen, trockenen Stellen, starkem Glanz und allgemein unreiner Haut an Dekolleté und Hals? Damit bist du nicht alleine! Viele Mädchen würden ihre Oberweite im Sommer gerne mit schönen Ausschnitten zur Geltung bringen, trauen sich aber nicht, da die Haut im Brustbereich leider häufig ein echter Problemfall ist. Das ist übrigens kein Wunder, denn was kaum einer weiß: Die Haut am Dekolleté ist besonders dünn und sensibel, außerdem wird sie an dieser Stelle besonders schlecht durchblutet. Das macht eine ausgiebige Dekolleté-Pflege dringend notwendig. Was diese so alles beinhalten sollte, verraten wir dir in zwölf Tipps für ein schönes Dekolleté:

 

1. Pickel-Bekämpfung

Du hast ein Pickelchen am Dekolleté? Dann solltest du versuchen, dieses genau so zu bekämpfen, wie du es auch gegen Unreinheiten im Gesicht tust. Waschen, klären und eincremen (und das natürlich mit Anti-Pickel-Produkten). Dabei solltest du allerdings etwas Geduld haben. Bis zu sechs Wochen kann es nämlich durchaus dauern, bis du einen Effekt siehst. Auch ein Microneedling-Treatment kann helfen, das Hautbild sichtbar zu verbessern. Falls die Pickel auf Dauer nicht verschwinden, solltest du einen Termin beim Hautarzt ausmachen, um abzuklären, ob du womöglich unter einer Allergie leidest. 

 

2. Glanz entfernen

Viele Girls haben am Dekolleté fettige Haut. Eine Heilerde-Maske wirkt wahre Wunder und beseitigt den lästigen Glanz. Rühr dafür ein paar Esslöffel Heilerde (in der Drogerie erhältlich) mit etwas warmem Wasser an und trag den Brei mit dem Pinsel auf. Nachdem der Brei trocken ist, wasch ihn mit viel Wasser ab und rubbel die Haut anschließend trocken. Während dieses Prozesses nimmt die Haut das Fett auf, sodass der Glanz danach weg ist!

 

3. Peelen

Gönn der Haut an Hals und Brust einmal pro Woche ein sanftes Peeling. Dazu eignet sich ein Massage-Handschuh oder ein Peeling aus der Tube. Streich damit ein paar Minuten vorsichtig über deine Haut. Das entfernt tote Hautschüppchen und macht total weich!

Diese 10 Tipps sorgen für ein schönes Dekolleté: Peeling
In Sachen Dekolleté-Pflege geht nichts über ein ausgiebiges Peeling, das abgestorbene Hautschüppchen im Nu sanft entfernt.
 

4. Haut straffen

Du findest deine Haut an Hals und Busen zu schlaff? Mit diesem einfachen Tipp kannst du dir eine weiche, rosige Haut zaubern: Reib einen Eiswürfel auf der nackten Haut, bis er geschmolzen ist. Rubbel die kühle Haut danach mit einem Handtuch trocken, bis sie rosig schimmert! Wirkt garantiert...

 

5. Schwimmen gehen

Schwimmen ist definitiv die beste Sportart für dein Dekolleté! Durch die Armbewegungen wird die gesamte Brust- und Schultermuskulatur gekräftigt, wodurch auch der Busen länger straff und formschön bleibt.

Diese Tipps sorgen für ein schönes Dekolleté: Schwimmen gehen
Die ultimative Sportart für ein schönes Dekolleté: Schwimmen! 
 

6. Wechselduschen

Klappt unter der Dusche prima und ist nicht nur gegen Cellulite gut: Wechselduschen im Brustbereich. Wechsle beim Duschen etwa eine Minute lang zwischen kaltem und warmem Wasser hin und her. Das fördert die Durchblutung und sorgt dadurch für ein festes Brustgewebe

 

7. Gymnastik

Eine Übung für die Brüste, die du ganz einfach jeden Tag machen kannst: Heb die Hände mit den Handflächen aneinander vor deine Brust. Die Fingerspitzen zeigen dabei zur Decke, die Arme sind angewinkelt. Press nun die Handflächen kräftig zusammen und spann dabei deine Brustmuskulatur an. 10 Sekunden halten, loslassen und insgesamt dreimal wiederholen. Das hält die Brust straff!

 

8. Teure Cremes? Nein, danke!

Es gibt viele sehr teure Cremes, die eine Straffung im Bereich des Dekolletés versprechen. Die meisten dieser Cremes sind zwar sicherlich klasse für deine Haut, auf das Brustgewebe haben sie aber keinen direkten Einfluss. Spar dir dein Geld also lieber und massier stattdessen regelmäßig ein mildes Öl oder eine Feuchtigkeitspflege in kreisenden Bewegungen von der Brust zum Hals und vom Brustansatz zur Mitte des Brustbereichs ein! Ebenfalls zu empfehlen ist eine Bürstenmassage.

 

9. Kopf hoch!

Eine ganz alte Weisheit, die du unbedingt beherzigen solltest: Steh immer gerade – Bauch rein, Brust raus! Das strafft die Haut an Hals und Busen auf ganz natürliche Art, macht eine tolle Figur und sieht einfach rundum gut aus.

 

10. UV-Schutz 

UV-Strahlung beschleunigt den Alterungsprozess der Haut. Wer Fältchen und Pigmentflecken am Dekolleté vermeiden möchte, sollte im Sommer besonders gut darauf achten, auch die Brüste ausreichend mit Sonnencreme einzuschmieren.

 

11. Auf dem Rücken schlafen 

Zugegeben, die eigene Schlafposition ist schwierig zu beeinflussen. Klar ist aber: Wer seitlich schläft, zerquetscht das Brustgewebe, was auf Dauer gar nicht gut für dein Dekolleté ist. Rückenschläfer schonen ihre Oberweite hingegen und schützen ihre Brüste dadurch vor dem Erschlaffen. 

 

12. Glitzer

Wenn du abends ausgehst, ist ein Hauch Glitzerpuder oder Glitzeröl auf dem oberen Dekolleté einfach genial! Der Puder kaschiert kleine Unreinheiten und zaubert einen absolut verführerischen Schimmer. Und auch mit etwas Bronzer kannst du nachhelfen, indem du deinem Dekolleté eine sommerliche Bräune verpasst, die von kleinen Pickelchen und Co. ablenkt.

 

Wenn du deine Brüste zum Hingucker machen möchtest, kommt es neben der richtigen Dekolleté-Pflege natürlich auch auf das passende Styling an. Beispielsweise Rund- und V-Ausschnitte sorgen für eine tolle Oberweite und auch Push-up-BHs können dabei helfen, dein Dekolleté optimal in Szene zu setzen.