Die 10 besten Netflix-Serien für Mädchen

Die 10 besten Netflix-Serien für Mädchen

Ihr habt Bock auf einen richtigen Serien-Marathon und wisst nicht was ihr schauen sollt? Wir haben für euch die All-Time-Favorites und die neusten Serien-Durchstarter am Netflix-Himmel herausgesucht. Und zu jedem der Serien verraten wir euch die coolsten Fun-Facts, die ihr garantiert noch nicht kanntet.

 

Platz 1: Soy Luna

Darum geht’s: Für Luna ist das Leben gerade alles andere als einfach. Sie vermisst ihre Heimat, ihre Freunde und ganz besonders vermisst sie ihren besten Freund Simón. Die 16-Jährige ist nämlich alles andere als begeistert, als sie wegen eines Jobangebotes ihres Vaters mit ihren Eltern nach Buenos Aires ziehen muss. Doch das alles könnte sich vielleicht bald ändern, denn der Teenager darf dank Papis reichen Arbeitgebers auf eine Eliteschule gehen. Es dauert auch gar nicht lang, bis sie ein unentdecktes Talent von sich entdeckt: Rollschuhfahren. In einem angesagten Rollerskating-Club kann sie auf der Bühne bei den Open-Music-Nights allen beweisen, was sie kann. Und dann ist da noch der neue italienische Austauschschüler Matteo, den Luna kennenlernt. Doch als auch noch Simón in Buenos Aires auftaucht, kommt Luna plötzlich ins Grübeln. Die ganze erste Staffel ist auf Netflix verfügbar.

Fun Facts:

- Während des Castings sagte Karol (Luna), dass sie skaten könne, obwohl sie es nicht tat.

- Der komplette Cast der Show musste sechs Monate lang Rollschuh-Training absolvieren.

- Mehr als 1.000 Mädchen haben für die Rolle der Luna vorgesprochen.

 

Platz 2: Gossip Girl

Darum geht’s: Das bekannteste It-Girl der Stadt kehrt nach einem langen Aufenthalt in einer Entzugsklinik zurück und möchte von vorne anfangen. Doch Serenas beste und längste Freundin und Gelegenheits-Feindin Blair Waldorf ist gar nicht begeistert sie wieder zu sehen. Der Grund: Ihr Freund Nate! Der ist sich nämlich nicht sicher, was er für Serena empfindet. Alle brisanten Ereignisse der gesamten Clique werden von GossipGirl (einem Internetblog) kommentiert und in der gesamten Stadt verbreitet. Das Mysteriöse an ihr ist, dass sie jeden Klatsch und Tratsch kennt und als allererste erfährt. Doch wer GossipGirl ist, weiß keiner. Staffel 1-6 ist auf Netflix verfügbar.

Fun Facts:

- Der Titel jeder Folge ist ein Wortspiel aus den Titel eines Films.

- Matthew Settle und Kelly Rutherford, die in der Show Ehemann und Ehefrau gespielt haben, sind auch im echten Leben miteinander ausgegangen.

 

Platz 3: Pretty Little Liars

Darum geht’s: Die vier Mädchen Aria, Hanna, Spencer und Emily sind gute Freundinnen. Als Alison DiLaurentis dazu stößt, werden die fünf zu DER Clique der ganzen Schule. Doch plötzlich verschwindet Alison und alles ändert sich. Unabhängig voneinander kriegen die vier Nachrichten von A. – einer Person, die alle großen und kleinen Geheimnisse zu kennen scheint. Auf der Suche nach der unbekannten Person erleben die Mädels so einige spannende Abenteuer, die sie immer wieder auf eine harte Probe stellen. Staffel 1-7 ist auf Netflix verfügbar.

Fun Facts:

- Troian (Spencer Hastings) spielte in der ersten Staffel eine 16-Jährige, war aber selbst schon 25 Jahre im echten Leben. 

- Fast jeder der Darsteller wusste wer „A“ war, außer Lucy Hale. Sie hatte Angst sich zu verplappern.

 

Platz 4: Der Denver-Clan

Darum geht’s: Die Carringtons und die Colbys, die wohlhabendsten Familien Amerikas stehen im absoluten Konkurrenzkampf zueinander. Der Grund: Ihre Kinder und ihr Erbe. Erzählt wird die Geschichte von zwei Frauen, deren Schicksal sehr ähnlich ist. Zum einen wäre da Fallon Carrington. Die Tochter des Milliardärs Blake Carrington und dann ist da noch ihre baldige Stiefmutter Cristal, die aus ärmlichen Verhältnissen kommt. Hinter der Traumkulisse entwickelt sich ein handfester Familienstreit, der jeden Moment zu eskalieren droht. Staffel 1 ist auf Netflix verfügbar.

Fun Facts:

- Basiert auf einer Serie aus den 80er-Jahren. Zwischen 1981 und 1989 liefen neun Staffeln der Erfolgsserie.

- Nathalie Kelley, die Christal Flores spielt, hatte ihr Schauspieldebüt 2006 in "The Fast and The Furious: Tokyo Drift". (Gibt es auch gerade auf Netflix)

 

Platz 5: Girlboss

Darum geht’s: Sophia ist jung, rebellisch und weigert sich, erwachsen zu werden. Das lässt sich aber leider nicht ganz vereinen, weil sie trotzdem irgendwie um die Runden kommen muss. Also beginnt sie ihre Vintage-Kleidung auf eBay zu verkaufen und plötzlich hat sie eine Karriere als Modedesignerin in Aussicht. Staffel 1 ist auf Netflix verfügbar

Fun Facts:

- Basiert auf dem Leben der Unternehmerin Sophie Amoruso, die aus einem einfachen eBay-Shop ein Lifestyle-Unternehmen gemacht hast, mit dem sie mehr als 300 Millionen Verkäufe getätigt hat.

- Die Serie spielt im Jahr 2006.

 

Platz 6: On My Block

Darum geht’s: Eine Gruppe Jugendlicher aus Los Angeles bestehend aus: Monse, Cesar, Ruby, Oliva, Jasmin und Jamal erobern gemeinsam die Nachbarschaft! Sie hängen gemeinsam in der Sonne ab und genießen ihr gechilltes Leben. Doch gleichzeitig werden sie mit den sozialen Problemen ihres Viertels konfrontiert. Doch was allen Sorgen macht: Wie sollen sie die Highschool überstehen? Denn neben guten Noten müssen sie sich noch mit ganz alltäglichen Teenager-Problemen wie die erste Liebe und Hormone beschäftigen. Staffel 1 ist auf Netflix verfügbar

Fun Facts:

- Ist bei den diesjährigen Teen Choice Awards als „Choice Breakout TV Show“ nominiert. (Verleihung am 12. August)

- Co-Autorin Lauren Lungerich hat auch die MTV-Serie „Awkward“ geschrieben.

 

Platz 7: Alexa & Katie

Darum geht’s: Alexa und Katies sind die allerbesten Freundinnen. Sie können dem Moment gar nicht genug hinterher fiebern, bis sie endlich gemeinsam auf die High School gehen können. Doch dann erhält Alexa eine schreckliche Diagnose: Krebs! Die beiden müssen diese schreckliche Krise überstehen und ganz fest zusammenhalten. Der Schulalltag und Alexs Krankheit schweißt die beiden eng zusammen und in ihrem Schulalltag erwarten sie viele Abenteuer. Staffel 1 ist auf Netflix verfügar.

Fun Facts:

- Paris Berelc und Jack Griffo, die Alexa und Dylan spielen, sind seit Januar 2017 ein Paar.

- Nominiert für die Emmy Awards 2018 in der Kategorie: „Outstanding Children’s Program“. (Verleihung am 17. September)

 

Platz 8: New Girl

Darum geht’s: Jess Day erwischt ihren Freund mit einer anderen im Bett und zieht aus ihrem gemeinsamen Haus aus. Auf der Suche nach einer neuen WG, lernt sie Nick, Schmidt und Coach kennen. Die suchen einen neuen Mitbewohner und wollen ihr aber eigentlich nach dem Vorsprechen schon absagen, bis Jess mit dem Argument um die Ecke kommt, dass viele ihrer Model-Freundinnen ja dann öfter zu Besuchen kommen würden. Das ändert die Meinung der drei Männer sofort. Das Zusammenleben der vier besteht ab sofort aus: Liebeskummer, Romanzen und einigen Baustellen. Staffel 1-6 ist auf Netflix verfügbar.

Fun Facts:

- Zooey Deschanel (Jess) & Damon Wayans (Coach) sind zusammen zur Highschool gegangen.

- In jeder Folge werden Bären in irgendeiner Weise erwähnt.

 

Platz 9: Riverdale

Darum geht’s: In der Kleinstadt Riverdale beginnt ein neues Highschool-Jahr. Doch in diesem Jahr ist etwas anders, als in den anderen. Der in den Sommerferien verstorbene Jason Blossom lässt die bisher gute Stimmung in der ganzen Schule verstummen. Die Freunde Archie, Betty und Jughead versuchen, das Verbrechen aufzudecken und merken, dass in ihrer Idylle so einiges nicht stimmt. Und dann bekommen sie noch Verstärkung durch Veronica, die aus New York mit ihrer Familie in die beschauliche Kleinstadt zieht. Doch die Anwesenheit ihrer Familie sorgt für ziemlich viel Aufsehen. Staffel 1-2 ist auf Netflix verfügbar.

Fun Facts:

- Basiert auf dem Comic „Archie“ des Archie Comic Comicverlag. Eine weitere bekannte Figur des Verlags ist unter anderem Sabrina aus „Sabrina - Total verhext“

- Cole Sprouse wollte damals für die Rolle von Archie vorsprechen, fand dann aber den Charakter von „Jughead“ ansprechender.

 

Platz 10: Jane the Virgin

Darum geht’s: Die US-amerikanische Dramedy-Serie handelt von Jane Villanueva. Sie möchte Lehrerin werden und später einmal ein Buch über die Weisheiten des Lebens schreiben. Außerdem ist ihr besonders wichtig, bis zu ihrer Hochzeit Jungfrau zu bleiben. Sie ist christlich erzogen und die Tatsache, dass ihre Mutter als Teeneger ungewollt schwanger geworden ist, trägt auch dazu bei. Diese möchte sie mit allen Mitteln vor so einem Schicksal bewahren. Ihr Freund Michael akzeptiert die Einstellung von Jane, doch bei einer Routineuntersuchung beim Gynäkologen dann plötzlich der Schock: Jane ist schwanger. Wie das passiert ist und wie es weiter geht, seht ihr in den Staffeln 1-3 auf Netflix.

Fun Facts:

- Es war die erste von CW produzierte Serie, die für den Golden Globe nominiert wurde.

- Die Charaktere von Justin Baldonis und Brett Diers (Rafael und Michael) können sich in der Serie nicht ausstehen. Im wirklichen Leben sind die beiden allerdings sehr gute Freunde.