Bettwanzen: Mit dieser Farbe lockst du sie in dein Bett!

Bettwanzen sind eine Plage. Expert*innen warnen nun davor, dass bestimmte Farben von Bettw√§sche die Biester eher anlocken! ūüė®

Vorsicht! Diese Bettwäsche lockt Bettwanzen an
Bisse von Bettwanzen sind sehr unangenehm. Eine Studie gibt Tipps, wie du sie vermeiden kannst! Foto: Joel Carillet / iStockphoto
Auf Pinterest merken

Bettwanzen gehören ganz objektiv zu den schlimmsten Plagegeistern der Welt.

Auch interessant:

Sie sind kein bisschen s√ľ√ü (und es gibt s√ľ√üe Insekten, so ist es nicht), was sie ja zumindest noch ansehnlich machen w√ľrde, wenn schon nervig. Und w√§hrend es bei M√ľcken tats√§chlich auf mehrere Faktoren ankommt, die es wahrscheinlicher machen, gestochen zu werden, sind Bettwanzen solche Dinge egal und sie bei√üen fr√∂hlich und ausgiebig jeden Menschen, der es wagt, es sich in ihrer Behausung gem√ľtlich zu machen. Dumm nur, dass ihre Behausung unser Bett ist! Unser heiliger Ort, an dem wir uns zur√ľckziehen, schutzlos sind und Energie tanken m√ľssen. Schwierig, wenn man von den Biestern maltr√§tiert wird. Nun gibt eine Studie ein wenig Hoffnung, den kleinen Monstern aus den Weg gehen zu k√∂nnen: Offenbar haben die Bettwanzen einen modischen Geschmack und bevorzugen manche Farben bei Bettw√§sche gegen√ľber anderen ‚Ķ ūü§Ē

Die 10 schmerzhaftesten Insektenstiche Welt

Welche Farben Bettwanzen bevorzugen

In der Studie, die im Journal of Medical Entomology ver√∂ffentlicht wurde, haben Corraina A. McNeill und andere Forscher*innen herausgefunden, dass eine Gruppe von Bettwanzen, die im Labor f√ľr Stadtentomologie der Universit√§t Florida gez√ľchtet wurden, √ľber ein Viertel (28,5%) schwarze Unterschl√ľpfe bevorzugten.

Auch spannend:

Dort nisteten sich die Wanzen dann ein und legten ihre Eier ab. Etwas weniger als ein Viertel (23,4%) bevorzugte hingegen rote Unterschl√ľpfe. Gerade das m√§nnliche Geschlecht war von diesen Farben angezogen: √úber ein Drittel (37,5%) mochten rote und 32% schwarze Unterschl√ľpfe.

Welche Farbe deine Bettw√§sche zuk√ľnftig haben sollte

Nun ist also klar, welche Farben du beim Shopping neuer Bettw√§sche tendenziell eher meiden solltest. Aus der Studie ergab sich praktischerweise gleich noch ein alternativer Farbenkatalog: Gerade einmal 2,8% der Bettwanzen mochte es in gr√ľner Bettw√§sche, 6,8% mochten es in lila W√§sche. Nancy Troyano, Ph.D. und Entomologin der Ehrlich Pest Control, ordnete die Ergebnisse ein: ‚ÄěZwar ist noch weitere Forschung notwendig, aber man kann davon ausgesehen, dass eine Wanze, nachdem sie satt ist und einen Unterschlupf sucht, eher in dunkler Bettw√§sche zu finden ist als in gelber oder gr√ľner, sollten alle anderen Bedingungen gleich sein.‚Äú