Experten warnen: Diese Nachricht von Amazon darfst du NIE öffnen!

Manche Nachrichten klingen zu toll um wahr zu sein – und sind es leider oft auch nicht. Betrüger tarnen sich als Amazon und wollen dich abziehen. SO bist du schlauer als sie!

Amazon Fake Nachricht
Gute Nachricht von Amazon? Das könnte ein fieser Fake sein!
 

Amazon: Betrüger verschicken Nachrichten

Der Shopping-Gigant Amazon gehört für viele Deutsche zum Alltag. Rund 44 Millionen Menschen kaufen regelmäßig dort ein und durch die vielfältigen Angebote und schlauen Funktionen auf Amazon kann man Geld sparen und Schnäppchen machen. Nachrichten von dem Online-Kaufhaus zu bekommen gehört also für viele von uns zum Alltag. Wo ist meine Sendung? Wann wird sie geliefert? Amazon ist bekannt dafür, seine Kunden stets und verlässlich auf dem Laufenden zu halten. Aber Experten waren vor einer ganz bestimmten Nachricht, ❌ die man in keinem Falle öffnen sollte!

 

Du hast etwas bei Amazon gewonnen?

Es klingt wie ein schöner Traum, dass man etwas tolles gewonnen haben soll. Air Pods, einen 500€ Shopping Gutschein oder einen superexklusiven Rabatt. Aber leider sind diese Nachrichten, die bei vielen Usern gerade ankommen, NICHT von Amazon – sondern von Betrügern. Auch 🕵🏽‍♀️ der Verbraucherschutz warnt vor diesen fiesen Fallen! Betrüger nutzen dafür das weltbekannte Amazon-Logo und versenden E-Mails oder auch Textnachrichten, die täuschend echt wirken. In den Benachrichtigungen werden User dazu aufgerufen, sich einzuloggen um den verführerischen Gewinn bekommen zu können.

Klick-Tipp: 

Das tut weh! Die schlimmsten Insektenstiche der welt!

 

So erkennst du, Fake Nachrichten von Amazon & co.

Experten warnen, Nachrichten welche Links beinhalten, niemals anzuklicken. Abgefragte Daten sind immer Phishing – das heißt, deine Eingaben werden mitgelesen und dein Konto somit gehackt. Auf der Website von Amazon findest du alle Informationen, die du brauchst um diese Betrüger zu entlarven! Vor allem, wenn du noch nie eine Textnachricht oder Mail von einem Unternehmen bekommen hast, solltest du super vorsichtig sein! Denn wer dem Unternehmen nicht erlaubt hat, Nachrichten an dich zu schicken, der sollte auch keine bekommen!