close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

"The Witcher": Was das neue Spiel für die Netflix-Serie bedeutet

Ungefähr sieben Jahren ist her, dass "The Witcher 3 – Hearts of Stone" auf den Markt kam – Nun wird es wieder neuen "Witcher"-Game-Nachschub geben! 🐺

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
The Witcher: Was das neue Spiel für die Netflix Serie bedeutet
"Witcher"-Games Fans aufgepasst: Es wird dein neues Spiel geben!

Im vergangenen Dezember ist nach langem Warten endlich die 2. Staffel von "The Witcher" auf Netflix online gegangen. An Staffel 3 wird bereits gearbeitet und ein "Witcher"-Prequel wird es noch dieses Jahr auf Netflix geben. Und auch die Gaming-Fans können sich nun freuen! Es wird ein neues "The Witcher"-Game geben. Alle wichtigen Infos dazu, und was das Spiel mit dem weiteren Verlauf der Serie zu tun haben wird, erfährst du hier! ⤵️

 

Fans flippen aus: Neues "The Witcher"-Game steht in den Startlöchern!

Für das 4. "The Witcher"-Spiel wird sich Spielentwickler CD Projekt RED auf eine Partnerschaft mit EPIC Games (bekannt für Games wie "Fortnite") einlassen. Das Interessante an dem neuen "The Witcher"-Game wird die Open-World-Welt sein. Ein Spielerlebnis, auf das viele User*innen sich sehr freuen! Ein Release-Datum und der exakte Name des Games wurden noch nicht veröffentlicht. Auf dem Teaser-Bild liest man: "Eine neue Saga beginnt". Dies lässt einige vermuten, dass Geralt von Riva nicht mehr die Hauptrolle des Games sein wird und der Fokus sich möglichlerweise verschiebt. Stattdessen könnte es sein, dass man Ciri spielt. Diesbezüglich gab es immer wieder Gerüchte in der Vergangenheit. Da die anderen "The Witcher"-Games und CD Projekt Spiele wie "Cyberpunk 2077" große Erfolge waren, wird auch dieses Game mit Sicherheit vielversprechend werden. Aber hat das Spiel einen Einfluss auf die Netflix-Serie? 

 

Netflix: "The Witcher"-Fans aufgepasst!

Um die Fans der "The Witcher"-Serie zu beruhigen: Die Lieblingscharaktere werden nicht komplett gestrichen und die Storyline ändert sich auch nicht grundlegend. Genau wie die Spiele basiert auch die Serie auf den Büchern von Fantasy-Autor Andrzej Sapkowski. Trotz allem muss man die Spiele nicht gespielt oder die Bücher gelesen haben, um sich auch in Zukunft in den Bann der mystischen Mittelalter-Welt mit Hexern, Monstern und Magie ziehen zu lassen! 🥰

* Affiliate-Link