Bild 1 / 11

Die 10 teuersten Netflix-Serien

Netflix-Serien kosten immer mehr. Und das ist kaum verwunderlich: Die Zeiten, wo Netflix unangefochten die Nummer 1 der Streaming-Dienste war, ist lange vorbei! Inzwischen mischen große Namen wie HBO, Amazon und Disney im Streaming-Geschäft mit. Die Konkurrenz ist stark und vor allem reich! Um da noch mitzuhalten, musste auch Netflix für so manche Serie ganz schön tief in die Tasche greifen. Wir haben die 10 teuersten Netflix-Serien für euch gesammelt – die Kosten sind wirklich unglaublich! 😱

In „Narcos“ dreht sich alles um die wahre Lebensgeschichte des kolumbianischen Drogenlords Pablo Escobar. Nun, sicherlich wurde die ein oder andere kreative Freiheit in der Serie genommen, wie das so oft der Fall ist bei „wahren Geschichten“. Aber die Serie war mit ihren drei Staffeln sehr erfolgreich und hat sogar ein eigenes Spin-Off nach sich gezogen: „Narcos: Mexico“.

Kosten pro Folge: ca. 2,1 Millionen Euro