"The Witcher" Staffel 2: Umstrittene Sex-Szene

Bald geht es weiter mit "The Witcher" Staffel 2. Alle wichtigen Infos zur Netflix-Serie bekommst du hier! 

"The Witcher" Staffel 2: Umstrittene Sex-Szene
Es ist offiziell! Es wird eine dritte Staffel von "The Witcher" geben.
 

"The Witcher 2" Start und Infos zum Prequel

Unglaublich, aber wahr. Im Dezember 2019 ging die erste Staffel von "The Witcher" bei Netflix an den Start. Nun, zwei Jahre später, wird die Geschichte rund um Geralt von Riva (gespielt von Henry Cavill) endlich weitererzählt. Am 17. Dezember 2021 wird "The Witcher" Staffel 2 mit acht Folgen online gehen. Und für alle, die es nicht mitbekommen haben: Im Jahr 2022 erscheint auch ein Prequel zu "The Witcher""The Witcher: Blood Origin" spielt 1200 Jahre vor Geralt von Riva. Das Prequel wird die Geschichte des allerersten Hexer erzählen. Hinsichtlich der bald erscheinenden zweiten Staffel von "The Witcher" hat Hauptdarsteller Henry Cavill über eine pikante Liebesdreiecksbeziehung gesprochen! ⤵️

Die 10 teuersten Netflix-Serien

 

"The Witcher 2": Mehr Sex-Szenen

Aus den Büchern und Spielen kennen viele schon den Verlauf der Witcher-Geschichte. Die Netflix-Serie orientiert sich aber ausschließlich an den Büchern. Für alle, die diese nicht kennen, könnten jetzt einige Spoiler zum Verlauf von "The Witcher" Staffel 2 kommen!

In Staffel 1 hat man bereits gemerkt, dass zwischen Geralt von Riva und Yennefer von Vengerberg (gespielt von Anya Chalotra) eine starke Chemie herrscht. Manche sagen sogar, sie sei die große Liebe von Geralt. Doch Geralt dachte Yennefer ist bei der großen Schlacht von Sodden ums Leben gekommen. Und das ist auch der Zeitpunkt, in dem die Zauberin Triss Merigold (gespielt von Anna Shaffer) einen größeren Auftritt bekommt und in Geralts Leben tritt. Einigen Leaks zufolge soll es in "The Witcher" Staffel 2 mehr Sex-Szenen geben und Geralt und Triss sollen nichts anbrennen lassen. 😏 Was wird der Hexer tun, wenn er mitbekommt, dass Yennefer doch lebt? Für welche Frau wird er sich entscheiden? Schauspieler Henry Cavill hat dazu seine ganz eigene Meinung: "Als ich die Spiele gespielt habe und vor allem, als ich die Bücher gelesen habe, habe ich immer das Gefühl gehabt, dass Geralts Kern immer Team Yennefer ist." Ob das auch in der Serie so sein wird? Wird es Sex-Szenen mit Geratl und Triss geben und wird es zu einer Liebesdreiecksbeziehung kommen? Wir sind gespannt! 

* Affiliate-Link

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auch spannend: