Das ist die jüngste Familie der Welt! 👶🏻

Kennst du schon die jüngste Familie der Welt? Was Olivia und Cole alles geschafft und erlebt haben, ist wirklich der Wahnsinn! 😳

Die Liebesgeschichte von Cole und Olivia ist anders als die der meisten Teenager.
Die Liebesgeschichte von Cole und Olivia ist anders als die der meisten Teenager.

Viele entschließen sich erst eine Familie zu gründen, wenn sie eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung haben, finanziell abgesichert sind und vor allem, wenn sie volljährig und Erwachsenen sind. Doch das lief bei Olivia und Cole aus dem amerikanischen Staat Idaho anders. Die beiden haben sich, als sie vierzehn waren, kennengelernt und mit nur fünfzehn Jahren ihr erstes gemeinsames Kind bekommen. Und das macht sie zu einer der jüngsten Familien der Welt! ⤵️

 

Cole und Olivia: So fing ihre Geschichte an

Sie haben sich in der Schule kennengelernt und ein ganz normales Teenager-Leben geführt. An ihrer Schule ist Cole ein Quarterback und Olivia eine Cheerleaderin. Doch dann änderte sich alles, als Olivia schwanger wurde! Während andere Kids in ihrem Alter selber noch Kinder sein können, müssen Olivia und Cole sich um ihre kleine Tochter Lovlyn kümmern. Lovlyn erblickte am 6. Februar 2020 das Licht der Welt und sieht mit ihren hellblonden Haaren und ihren blauen Augen ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten aus. Um so viel Zeit wie möglich mit seiner Tochter und seiner Freundin verbringen zu können, wohnt Cole unter der Woche bei Olivia und deren Eltern. Sind die beiden Teenager in der Schule, so passt die Mutter von Olivia auf Lovlyn auf. Ihre Tochter hat nichts an den schulischen Plänen von Olivia und Cole verändert. Sie wollen nach wie vor einen guten Abschluss machen und stehen dafür jeden Tag sehr früh auf, um alle ihre Pflichten unter einen Hut zu bekommen.

Dass sie ihre Tochter Lovlyn nennen wollen, waren den Teenager-Eltern relativ schnell klar. "Ich war, wie jeden Tag, auf Pinterest unterwegs, um nach Namen-Inspirationen für das Baby zu schauen. Dann bin ich auf den Namen Lovlyn gestoßen und fand ihn klasse. Auch Cole und unsere Familien liebten den Namen. Ich glaub, das war als ich sechs Monate schwanger war. Da haben wir uns für den Namen entschieden", so Olivia.

Symbole der Liebe: Herkunft und Bedeutung

 

Das sind ihre Zukunftspläne!

Olivia ist es auch sehr wichtig, jeden Tag frisch und gesund für ihre Tochter zu kochen. Ihre Einkäufe tätigt die junge Familie selbst und bezahlen tun sie diese größtenteils auch aus eigener Tasche. Cole arbeitet am Wochenende in einem Supermarkt und auf Social-Media sind Cole, Olivia und Lovlyn mit ihrem Familien-TikTok-Account auch sehr erfolgreich. Derzeit haben sie 1,2 Millionen Follower auf TikTok (Stand: 11. November 2021). Was haben die Teenager-Eltern für ihre Zukunft geplant? Inzwischen haben Cole und Olivia ihre Schule erfolgreich abgeschlossen, haben ihre erste gemeinsame Wohnung bezogen und sind nun dabei sich als Immobilienmakler selbstständig zu machen. Was für eine starke Leistung!

Ihre Follower haben die beiden auch gefragt, ob sie sich vorstellen, bald ein zweites Kind zu bekommen. Darauf hat Olivia eine klare Antwort: "Wir wollen auf jeden Fall mehr Kinder. Aber nicht jetzt sofort. Wir möchten erst einmal Lovlyn etwas Großziehen und in unseren Karrieren durchstarten. Uns etwas aufbauen und vor allem vorher heiraten. Aber ich möchte auch nicht eine zu große Alterslücke zwischen den Kindern haben. Aber jetzt sofort sind keine weiteren Kinder geplant."

Natürlich sollte man die Verantwortung eines Kindes nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn eine Familie ist viel Arbeit und kostet Geld. Um ungeplante Schwangerschaften zu vermeiden, sollte über eine passende Verhütungsmethode nachgedacht werden.

* Affiliate-Link

Auch spannend:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .