Neue Netflix-Serie: „The Witcher” bekommt Prequel

„The Witcher“ war die erfolgreichste Netflix-Serie im letzten Jahr, jetzt hat der Streaming-Dienst ein spannendes Prequel zur Serie angekündigt!

Neue Netflix-Serie: The Witcher bekommt Prequel "The Witcher: Blood Origin".
Gibt es ein Wiedersehen mit Geralt von Riva? Das „The Witcher“-Prequel rückt die Elfenwelt in den Vordergrund.
Inhalt
  1. „The Witcher“: Hype-Serie mit Henry Cavill
  2. „The Witcher: Blood Origin” erzählt Geschichte des ersten Hexers
  3. Cast von „The Witcher: Blood Origin”: Spielt „Game of Thrones”-Star die Hauptrolle?
 

„The Witcher“: Hype-Serie mit Henry Cavill

„The Witcher“ ist eine der beliebtesten Serien auf Netflix. Im letzten Jahr konnte sich die Serie, die auf den Geschichten vom polnischen Autor Andrzej Sapkowski basiert, den ersten Platz bei den erfolgreichsten Netflix-Serien sichern – und das, obwohl die erste Staffel erst Ende Dezember veröffentlicht wurde. Serien wie „Riverdale“ & Co. lässt die Netflix-Serie alt aussehen. Staffel 2 von „The Witcher“ ist bereits in Arbeit, die Dreharbeiten zu den neuen Episoden wurden Mitte August wieder fortgesetzt. Im nächsten Jahr sollen Geralt von Riva & Co. wieder auf die Leinwand zurückkehren. Doch die Fans können sich nicht nur auf neue Abenteuer mit Geralt freuen, wie Netflix jetzt bekannt gegeben hat, ist auch ein „The Witcher“-Prequel geplant! 

 

„The Witcher: Blood Origin” erzählt Geschichte des ersten Hexers

Geralt von Riva-Darsteller Henry Cavill wird im Prequel nicht zu sehen sein, denn „The Witcher: Blood Origin“ („The Witcher: Blutherkunft“) spielt viele, viele Jahre zuvor und geht zu den Anfängen der Hexer zurück. 1200 Jahre vor Geralt von Riva, sind die Welten der Monster, Menschen und Elfen zu einer verschmolzen, und der erste Hexer wurde erschaffen. Wir kündigen The Witcher: Blood Origin, eine sechsteilige Live-Action The Witcher Spin-off Serie von Declan de Barra und Lauren Schmidt Hissrich an.“ Da die Serie aus nur sechs Teilen besteht, wird es vermutlich nur eine Staffel von „The Witcher: Blood Origin“ geben. Nähere Infos zum Cast oder dem Ausstrahlungstermin sind noch nicht bekannt.

 

Cast von „The Witcher: Blood Origin”: Spielt „Game of Thrones”-Star die Hauptrolle?

"The Witcher"-Prequel: Rolle für Jason Momoa?
Jason Momoa hat schon in vielen Action-Szenen mitgespielt. Wird er für Netflix jetzt zum Hexer?

Die ersten Cast-Gerüchte zum Prequel machen schon die Runde, ein Star aus der HBO-Serie "Game of Thrones" könnte Teil des Netflix-Projekts werden! Jason Momoa hat wohl Chancen auf eine Hauptrolle in "The Witcher: Blood Origin". Vielleicht sehen wir den Schauspieler sogar als ersten Hexer auf der Leinwand? In den ersten beiden Staffeln von "GoT" spielte Momoa den Dothraki-Anführer und starken Kämpfer Khal Drogo, ein Schwertkampf als Hexer sollte für Jason Momoa also kein Problem sein. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .