Tom Holland: Krasse Ohrfeige am Set!

In einem Interview erinnert sich „Spider-Man“-Star Tom Holland, wie ihm ein Kollege einmal am Set eine heftige Ohrfeige verpasste. 😂

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Tom Holland: Krasse Ohrfeige am Set!
Das hat bestimmt wehgetan!

Tom Holland ist dieser Tage ziemlich busy: Nicht nur muss er nach vielen Jahren und 3 Teilen vorerst Abschied vom „Spider-Man“-Franchise nehmen und tourt durch die Welt, um Interviews zu geben.

LESER*INNEN INTERESSIERTE AUCH

Auch privat läuft bei ihm aktuell einiges, denn kürzlich ließen Zendaya und er die Liebes-Bombe platzen und gaben zu, dass sie in einer Beziehung sind. 😍 Darauf haben wir schon Monate gewartet! Da Holland aktuell wegen „Spider-Man: No Way Home“ einige Interviews führt, kommen auch immer mehr Details über den jungen Schauspieler ans Tageslicht. Gerade Fans ist bekannt, dass seine Rolle als Peter Parker/Spider-Man bei weitem nicht seine erste Rolle war. Seite an Seite mit Marvel-Star Jon Bernthal spielte Holland beispielsweise 2017 im Film „Gottes Wege sind blutig“ die Hauptrolle. Der Film ist ein Drama aus dem mittelalterlichen Irland und zeigt wohl jedem*jeder Kritiker*in, dass Holland zu mehr als „nur“ Superheld*innen-Filmen in der Lage ist. Holland ließ im Interview in der Show „Hot Ones“ ein interessantes Detail aus seiner gemeinsamen Zeit mit Bernthal fallen … 😁

Das lockt Spinnen an und viele wissen es nicht!

 

Ohrfeige kassiert

Offenbar hat Bernthal den Titel des gemeinsamen Films ein wenig zu ernst genommen, denn vor einer sehr intensiven Szene mit Holland, hat er seinem jungen Kollegen einfach mal eine Ohrfeige verpasst! 😆 Holland hat sehr schöne Erinnerungen an diesen Moment … „Ich dachte erst ‚Oh mein Gott!‘ und es war großartig!“, so der Darsteller im Interview. „Es hat so gut für die Szene funktioniert, aber er wollte nicht, dass ich weiß, dass es kommt. Er hat mir richtig eine verpasst.“ Autsch! Schön für Holland, dass es ihm so gefallen hat, er bezeichnet im selben Interview seine Zeit am Set mit Bernthal als „einer der Höhepunkte“ seiner Karriere. Wir empfehlen solche Aktionen aber nicht, denn wir gehen mal davon aus, dass nicht viele Leute es besonders feiern, eine Ohrfeige zu bekommen. 🙈

*Affiliate-Link