Shirin David kündigt Feature mit diesem Deutsch-Rapper an!

Nach ihrem"90-60-90"- Hit legt Shirin David schneller nach, als wir gedacht hätten und veröffentlicht einen Song mit einer Deutsch-Rap-Legende…

Shirin David hat über 2 Millionen monatliche Spotify-Hörer!
Shirin David hat über 2 Millionen monatliche Spotify-Hörer! Instagram @shirindavid
 

Shirin David feat. Haftbefehl

Es war die Rap-News des Tages: Shirin David kündigt ein neues Feature an! Für ihr "erstes" deutsches Rap-Feature hat sich die "On Off" Interpretin niemand geringeren als Haftbefehl an ihre Seite geholt! Der Rap-Star aus Offenbach a.M. ist vor allem durch seinen Mega-Hit "Chabos wissen wer der Babo ist", fame geworden. Das Video zum Remix wurde auf YouTube über 20 Millionen Mal angesehen und machte Hafti zu einem der erfolgreichsten Rapper Deutschlands! Zuletzt hatte Shirizzle's gemeinsamer Track mit Rapper Maître Gims für krasse Klickzahlen und Dauer-Ohrwurm gesorgt.  

 

Shirin und Haftbefehl: Gemeinsamer Song

Schon diesen Donnerstag um 23.59 Uhr soll "Conan x Xenia" erscheinen. Erst letzte Woche hatte Shirin David mit ihren Song "90-60-111" einen Rekord gebrochen und die Fans zum Ausrasten gebracht! Wird das nächste Release auch so krasse Wellen schlagen? Die Meinungen sind geteilt, während sich die Fans des Ex-YouTube-Stars in den Kommentaren mega freuen, reagiert Haftbefehls Community eher verhalten. "Darauf haben alle gewartet, nicht" schreibt ein Fan unter den Promo-Post, ein anderer nennt diesen Vergleich "Das Feature ist wie Ananas auf Pizza". Wir sind gespannt ob der Babo seine Fans noch umstimmen kann, schließlich haben wir von dem neuen Track ja noch nichts gehört…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

 

Shirins erstes Deutsch-Rap-Feature?

Zwar kündigt die Rap-Queen den Track als ihr erstes Deutsch-Rap-Feature an, so ganz stimmt das aber nicht! Schließlich haben wir alle noch folgende Zeile im Kopf "Oh mein Gott, Papi-Pap cruist im Mercedes drop-top, made in Affalterbach, so fresh und so clean und Konto voll Cream und hat Streit mit der halben Stadt". Streit hatte Shindy danach auch mit Shirin, denn den Song veröffentlichte er inklusive Shirins Part – leider nur ohne ihr Einverständins. Denn das Feature war noch während der Zusammenarbeit geplatzt. Der Babydaddy musste die "Shirin-Version" von allen Plattformen löschen und "Affalterbach" komplett neu aufnehmen! Damit wäre "Conan x Xenia" zwar nicht ihr erstes (geplantes) Deutsch-Rap-Feature, aber das Erste, das einvernehmlich veröffentlicht wird – mega! 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .