Shirin David: Krasse Message an Shindy

Rapperin Shirin David war zu Gast in Klaas' Talk-Show "Late Night Berlin" und wurde auf ihren Streit mit Rap-Kollege Shindy angesprochen. Dann schickte sie ihm eine heftige Nachricht...

Shirin David: Krasse Message an Shindy
Shirin David hatte eine Auseinandersetzung mit Shindy
 

Das ist zwischen Shirin David und Shindy passiert

Immer wieder passiert es, dass Stars miteinander streiten. So auch bei Shirin David und Shindy. Die beiden hatten zusammen den Song "Affalterbach" aufgenommen. Doch dann sollte ein Musikvideo dazu gedreht werden, mit dessen Konzept die Sängerin ganz und gar nicht einverstanden war. Der Rapper releaste den Song dann trotzdem mit Shirin Davids Vocals, aber ohne sie zu nennen, woraufhin sie schnell forderte, den Track wieder zu löschen. Gesagt getan. Allerdings wollte Shindy seinen Song dennoch veröffentlichen, weshalb er ihn mit einer anderen Sängerin, deren Namen auch nicht genannt wurde, neu aufnahm. Obwohl der Vorfall nun schon wieder einige Monate zurückliegt, wurde Shirin David jetzt erneut damit konfrontiert. Und zwar von Klaas in seiner Show "Late Night Berlin".

 

Shirin David muss krasse Nachricht an Shindy posten

Für die Show hatte sich Klaas das Spiel "Shirin David Unchained" ausgedacht, bei dem er ihr vorgab, was sie auf Instagram posten muss. Eine der Messages sollte dann natürlich an Shindy gehen. Zuvor wollte Klaas von der Sängerin aber nochmal wissen, was genau vorgefallen war. Dazu sagte sie nur: "Wir hatten eigentlich eine echt coole Zusammenarbeit. Im Endeffekt ist es nur am Video gescheitert. An dem Videokonzept, nicht an dem Song. Der Song war Bombe. Und ich habe ihm auch nicht zwei Stunden vorher abgesagt, weil ich würde zwei Stunden vorher niemandem irgendetwas absagen. Und ich fand es einfach nur schade, dass ich so ein bisschen in diese Situation gerückt worden bin." Obwohl Shirin David die Aufgabe sichtlich und verständlicherweise unangenehm war, diktierte Klaas ihr den Text für ihre Nachricht an Shindy und der hatte es ganz schön in sich: "Shinderella, falls du meine Stimme vermisst.. Mein Album SUPERSIZE ist ab jetzt erhältlich. Du trägst Silber, ich geh Gold. #noshindyluder". Der Kommentar ist mittlerweile gelöscht, aber die Fans feiern ihn unter Shindys Insta-Pic immer noch. Der Rapper selbst hat sich dazu bischer nicht geäußert.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

DRAMA OUT NOW

Ein Beitrag geteilt von BABYDADDY (@shindy) am

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!