Peinliche Panne: TikTok löscht Millionen Fans!

Charli D'Amelio ist mit 114 Millionen Followern die Queen auf TikTok, doch plötzlich hatte sie nur noch 0 Follower – BTS und viele andere User auch! Was ist passiert? Wir erklären euch, was es mit der Panne auf sich hat. 

Peinliche Panne: TikTok löscht Millionen Fans!
Millionen Follower weg! So sahen gestern die Accounts von Charli D'Amelio, BTS und vielen anderen aus
 

TikTok löscht Millionen Fans: Panne sorgt für 0 Follower auf Accounts

Charli D'Amelio ist durch TikTok zum Star geworden. Die Tänzerin aus Amerika ist mit 114 Millionen Followern der beliebteste Account der App. Charli D'Amelio wird nicht schlecht gestaunt haben, als sie auf ihr Profil gegangen ist und gesehen hat, dass sie plötzlich 0 Follower auf TikTok hat. Und es ging nicht nur ihr so!  

DAS SIND DIE ERFOLGREICHSTEN TIKTOK-ACCOUNTS

Viele User beschwerten sich auf Twitter unter dem Hashtag #tiktokdown darüber, dass sie plötzlich all ihre Follower verloren haben. Was ist bei TikTok los? Wir können euch beruhigen: Es handelt sich dabei nur um eine Panne. Mittlerweile haben fast alle Betroffenen schon wieder ihre Follower zurück – so auch Charli D'Amelio.

 
 

TikTok-Panne: Follower weg und Accounts gesperrt

"Wir haben das Problem wahrgenommen, welches bei einigen Accounts die Follower auf 0 gestellt hat. Bitte bleibt geduldig, während wir versuchen das zu beheben", heißt es in einem offiziellen Tweet von TikTok. Wenn es bei euch noch immer so aussieht, dann hilft es vielleicht die App neu zu starten. Aber keine Sorge: Ihr bekommt all eure Follower zurück.

Bereits im letzten Jahr verlor Charli D'Amelio eine Million Follower, damals jedoch wirklich. Heute ist alles wieder ganz normal. Das wäre nicht das erste Mal, dass TikTok unter einer Panne leidet. 2020 haben User 0 Likes und 0 Views auf ihren Videos gesehen. Das passierte kurz nachdem Donald Trump sein TikTok-Verbot aussprechen wollte, weshalb viele vermuteten, dass dies die ersten Folgen des Verbots waren. Wie hier handelte es sich jedoch nur um eine Panne, die schnell wieder behoben wurde. 

Auch BTS hat es getroffen – die ARMY hat es natürlich sofort gemerkt. Doch es wird noch besser: Einige User beschweren sich jetzt darüber, dass ihre Accounts gesperrt wurden, nachdem sie ihr Alter bestätigen mussten, was bei sehr vielen nicht funktioniert hat. Auch daran wird gerade mit Nachdruck gearbeitet. Es ist nur eine Frage der Zeit, aber wir sind uns sehr sicher, dass TikTok alles macht, um den Normalzustand wieder herzustellen.