Charli D'Amelio: Deshalb verliert sie 1 Million Follower

Schock für Charli D’Amelio! Der TikTok-Star hat mit einem neuen YouTube-Video rund eine Million Fans vergrault. Der Grund? Sie zeigte sich als absolute Diva am Essenstisch mit ihrer Familie!

Charli D'Amelio: Deshalb verliert sie 1 Million Follower
TikTok-Queen Charli D’Amelio hat nach einem Video-Skandal eine Million Follower verloren
 

Charli D’Amelio beschwert sich über ihre Follower-Anzahl

Sie gilt als TikTok-Königin – und thront mit fast 100 Millionen Followern über Social-Media-Stars wie Addison Rae. Doch die 16-Jährige muss sich nun heftiger Kritik stellen! Am Montag veröffentlichte sie auf YouTube ein neues Video mit ihrer Familie, das für einen echten Shitstorm sorgte. Charli hat innerhalb von 24 Stunden rund 1 Million Anhänger verloren, weil sie im Video als beleidigend, verwöhnt und undankbar rüberkam. Im Clip, der den Titel „Dinner With the D'Amelios” trägt, verhöhnte sie nicht nur den persönlichen Chefkoch der Familie, sondern beschwerte sich auch über die Anzahl ihrer Follower! In einer Szene jammerte die 16-Jährige, dass sie nicht schnell genug auf die magische Zahl von 100 Millionen Anhängern kommt. Für die Fans ein absolutes No-Go! Sie bestraften den TikTok-Star, der am Mittwoch noch 99,5 Millionen und mittlerweile nur noch 98,5 Millionen Menschen folgen (Stand: 19. November).

 

Charli D’Amelio: Ist ihre TikTok-Karriere vorbei?

Schwester Dixie, die ebenfalls Teil des Videos war, meldete sich bereits auf TikTok und versuchte, halbherzig die Wogen zu glätten: „Wartet vielleicht eine Sekunde und macht euch ein Bild von der ganzen Geschichte. Ich bin so dankbar für all die Möglichkeiten, die ich hatte – und möchte daher niemals als respektlos angesehen werden.” Charli schluchzte dagegen am Donnerstagabend in einem Instagram-Live-Video und zeigte sich reumütig über den Verlust von 1 Million Follower. Sie überlegte deshalb sogar, die Social-Media-Plattform zu verlassen!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik: 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!