Netflix: Diese beliebte Serie bekommt keine zweite Staffel

Aus nach nur einer Staffel! Weil die Produktion einer zweiten Staffel aktuell zu gefährlich ist, hat sich Netflix dazu entschlossen, auf die Fortsetzung der beliebten Serie "Messiah" zu verzichten … 😭

Netflix: Diese beliebte Serie bekommt keine zweite Staffel
Oh nein! Netflix hat sich dazu entschlossen, eine beliebte Serie nicht fortzusetzen, dabei haben sich schon alle auf die zweite Staffel gefreut! 😭
 

Coronavirus auch ein Problem für Netflix-Serien

Mittlerweile hat das Coronavirus schon Auswirkungen auf Netflix und das Kino. Viele beliebte Serien müssen Drehpausen einlegen. Auch die Dreharbeiten zu "Riverdale" wurden wegen Corona gestoppt. Doch jetzt werden sogar die ersten Serien komplett eingestellt! Hier die Schock-Nachricht: Die beliebte Netflix-Serie "Messiah" bekommt keine zweite Staffel und das, obwohl die erste Staffel erst dieses Jahr im Januar gestartet ist und eine große Menge der Zuschauer begeistert hat. 

 

"Messiah": Netflix-Serie nach nur einer Staffel abgesetzt

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Netflix-Darstellerin Michelle Monaghan schrieb auf Instagram: "Hallo ihr lieben Messiah-Fans. Schweren Herzens muss ich euch verkünden, dass wir nicht für eine zweite Staffel zurückkehren werden. Ich bedanke mich bei jedem, der bei uns eingeschaltet, uns supportet hat und seinen Horizont durch diese Show erweitern konnte." Auch ihr Cast-Kollge Will Traval schrieb: "Heute ist ein sehr trauriger Tag. Habe gerade erfahren, dass es keine zweite Staffel von Messiah geben wird. Ich möchte mich bei allen Fans für ihre Liebe und den Support bedanken. Wir haben unser Netflix-Zuhause geliebt. Ich wünschte, die Dinge wären anders." Diese herzzerreißenden Nachrichten lassen Fans gerade Tränen in die Augen schießen. Aber warum ist schon nach der ersten Staffel von "Messiah" Schluss? Ein Insider hat gegenüber der amerikanischen Zeitschrift "Variety" verraten, dass es hauptsächlich um die Produktion ginge. Die Netflix-Serie spiele an vielen verschiedenen und internationalen Orten und durch die Corona-Pandemie sei eine Produktion der zweiten Staffel beinahe unmöglich. Komisch ist trotzdem, dass der Start dadurch komplett abgesagt und nicht nur verschoben wurde …

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .