Liam Payne und Niall Horan verarschen Louis Tomlinson

Die One Direction-Mitglieder Liam Payne und Niall Horan sind live gegangen, um über das 10-jährige Jubiläum und mehr zu sprechen. Louis Tomlinson kam dabei nicht so gut weg.😅

Liam Payne und Niall Horan verarschen Louis Tomlinson
Auf Insta haben Liam Payne und Niall Horan über One Direction gequatscht
 

Louis Tomlinson fehlt beim Live-Stream seiner One Direction-Kollegen

Seit Kurzem wissen wir, dieses Jahr kommt endlich etwas Neues von One Direction. Denn sie feiern ihr 10-jähriges Jubiläum. Eigentlich wollten Liam Payne und Niall Horan neben ihren Quarantäne-Aktivitäten auch darüber in ihrem Insta-Live sprechen. Doch dann fanden sie es witziger, sich über ihren Kollegen lustig zu machen. Der hatte dem Chat nämlich abgesagt, weil er keine Zeit habe. Dazu meinte Niall nur: "Es ist echt komisch, wir kriegen nie alle zusammen, obwohl wir nichts zu tun haben. Ich weiß sicher, dass Louis gerade zuhause sitzt, raucht und Bier trinkt. Dasselbe hab ich gestern gemacht." Wieso genau er nicht dabei war, wissen wir nicht. Aber viele wundert es bestimmt, da Louis Tomlinson ja nie eine One Direction-Pause wollte und jetzt ja überglücklich sein muss.

 

Schon unser YouTube-Video mit Liam Payne zum One Direction-Comeback gesehen?

Letzte Woche hatten wir spontan einen BRAVO-Talk mit Liam Payne über das One Direction-Comeback. Darin hat er uns echt schon so einiges zur geplanten Jubiläumsfeier und Co. verraten, unter anderem auch, ob Zayn Malik jetzt sicher nicht dabei sein wird bei der Reunion. Wer es noch nicht gesehen hat, sollte in unser YouTube-Video dazu unbedingt mal reinschauen. Hier könnt ihr es direkt sehen:

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!