Justin Bieber: Trauriges Geständnis über seinen Absturz 😢

Justin Biebers lange Karriere hatte seine Höhen und Tiefen. In einem Interview blickt er nun zurück auf seine dunkelste Zeit. Was er verrät, liest du hier! ⤵️

Justin Bieber hat mit seinen 27 Jahren schon einiges durchgemacht. Jetzt erklärt er, wie es zu seinem Absturz kam
Justin Bieber gesteht, wie es zu seinem krassen Drogen-Absturz kam
 

Justin Bieber: Sein Aufstieg und Fall

Justin Bieber wurde bereits als Teenager zum absoluten Mega-Star. Als er gerade einmal 16 Jahren alt war, erschien sein Debütalbum „My World 2.0“. Mit Hits wie „Baby“ und „Somebody to Love“ war er schnell aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Danach folgten unzählige weitere Hits, Welttourneen, Rekorde, Auszeichnungen – damit einher gingen für Justin auch Einsamkeit, Skandale und Drogen. Zuletzt gestand Justin Bieber, dass er sogar Selbstmordgedanken hatte. Jetzt erklärt er, wie es dazu kam, dass er als so junger Mensch den Drogen verfallen konnte.

Stars, die drogenabhängig sind

 

Justin Bieber: So war es damals wirklich

Justin Bieber spricht im GQ-Interview offen und ehrlich über die dunkelste Zeit in seinem Leben und erklärt, wie es so weit kommen konnte. „In der Musikindustrie gibt es leider Menschen, die sich an den Unsicherheiten anderer bereichern. Wenn das passiert, macht es einen natürlich wütend,“ erzählt Justin. „Dann ist da diese junge aggressive Person, die große Träume hatte. Dann ermüdet dich diese Welt einfach und macht dich zu einer Person, die du nicht sein willst. Eines Tages wachst du auf und deine Beziehungen sind im Ar***, du bist unglücklich. Du hast all den Erfolg der Welt, aber denkst dir nur: ‚Was ist all das wert, wenn ich mich trotzdem innerlich leer fühle?‘

 

Krass! Trotz, oder gerade deswegen, hatte Justin ein Verlangen nach mehr. „Ich dachte mir: Ich bin immer noch traurig, ich spüre immer noch Schmerz. Und ich habe unverarbeitete Probleme. Ich dachte, dass der Erfolg alles gut macht. Für mich hatten die Drogen dann eine betäubende Wirkung, um das weiter überstehen zu können.“ Unvorstellbar, wie schlecht es Justin Bieber zu der Zeit wirklich gehen musste, dass Drogen der einzige Weg für ihn waren. Mittlerweile hat es Justin aber aus dieser schwierigen Zeit geschafft und ist auch musikalisch wieder mega erfolgreich, nicht zuletzt wegen seiner Frau Hailey Bieber, mit der er sogar schon Kinder plant. 🙏🏼🥰

So cool sieht das Cover mit Justin aus: ⤵️

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 Du kennst jemanden mit Suchtproblemen oder brauchst selbst Hilfe? Beim kostenlosen Servicetelefon vom "Deutschen Roten Kreuz" gibt es Suchtberatungen unter der 08000365000.