Justin Bieber: Seine Mama stellt ihn auf Instagram bloß

Auch die Mutter von Justin Bieber ist am Ende aller Tage eben eine Mutter. Und die feiern nicht jede Entscheidung des Kindes! 😂

Justin Bieber: Seine Mama stellt ihn auf Instagram bloß
Über Justin Biebers neuestes Tattoo hat sich eine Person am wenigsten gefreut: seine Mutter!

Bist du selbst stolze*r Träger*in eines Tattoos? Falls ja: Was halten deine Eltern, insbesondere deine Mutter davon? Es scheint, als wäre ein Tattoo etwas, das oftmals toleriert, aber selten geschätzt wird von den eigenen Erzeuger*innen. So wohl der Fall bei Justin Bieber und seiner Mutter. Denn als er ganz stolz bei Instagram sein neuestes künstlerisches Werk auf der eigenen Haut präsentierte, war Mama Bieber so semi begeistert. Und ließ das auch alle Welt wissen! 😄

Die verrücktesten Tattoos der Stars

 

„Hast du nicht mal genug?“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Nicht lange, nachdem Bieber sein neuestes Tattoo im Schaffungsprozess präsentiert hatte, meldeten sich nicht nur einige Fans zu Wort, sondern ein für Bieber besonders wichtiger Mensch: seine Mutter, Pattie Malette. Die war von dem (schon ansehnlichen) Pfirsich offenbar so gar nicht begeistert und schrieb nur: „Hast du nicht mal genug? 😫“. Es ist schon unangenehm, von der eigenen Mutter zurechtgewiesen zu werden. Aber vor der eigenen Mutter zurechtgewiesen zu werden und dabei noch 168 Millionen Abonennt*innen bzw. Augenzeug*innen zu haben, ist nochmal eine Ecke schlimmer! 😂 Und glaubt man den Kommentaren, erwarten ihn noch mehr Zurechtweisung von anderer Seite …

 

„Du hast es Hailey versprochen!“

Witzigerweise war nämlich gar nicht mal der Spruch von Malette ein großes Thema in den Kommentaren, sondern ein Versprechen, dass er seiner Frau, Hailey Bieber, gegeben habe: keine Nackentattoos mehr! Entsprechend groß war die Verwunderung der Fans, dass er sich nun doch ein neues hat stechen lassen. „Du hast es Hailey versprochen, keine mehr auf dem Nacken … Also warum?“, fragt ein Fan ganz aufgelöst. Andere stellen sich auf die Seite von Justin und seiner Entscheidung: „Hailey mag seine Frau sein, aber sie ist nicht seine Göttin oder was auch immer.“ Bieber selbst hält sich bei den Diskussionen zurück – vielleicht, weil er Daheim ganz eigene führen muss? 😋 Spaß, wir sind uns sicher, dass Hailey ihn supportet hat.