„Haus des Geldes“: Neue Serie!

Die letzten Folgen von „Haus des Geldes“ liefen nicht einmal, da ist schon klar: Es wird neue Serien für die Fans geben! Wir stellen vor.

„Haus des Geldes“: Neue Serie!
"Haus des Geldes" könnte nach dem Ende von Staffel 5 wirklich weitergehen Foto: Netflix
Auf Pinterest merken

Der zweite Teil der fünften Staffel von „Haus des Geldes“ kommt im Dezember auf Netflix – und dann soll alles vorbei sein?!

Auch spannend:

Nicht, wenn es nach den Serienmacher*innen geht, denn „Haus des Geldes“ wird in Form von neuen Serien fortgesetzt. 😍 Kaum verwunderlich, gehört die Serie doch zu den Flaggschiffen vom Streaming-Giganten Netflix! Wir stellen euch die Serien vor, die auf jeden Fall kommen – und die, um die sich heiße Gerüchte ranken.

"Haus des Geldes" Staffel 5 Drama: Machen diese Figuren alles kaputt?

Auf diese Serien dürfen wir uns freuen

Sicher ist tatsächlich nur ein Serien-Projekt, dass den „Haus des Geldes“-Hype aufrechterhalten soll – dass es dafür ganz schön in sich hat! Es wird eine Adaption von „Haus des Geldes“ für Korea geben! Dabei wird es sich um ein Remake des spanischen Originals handeln. Mit dabei werden folgende Schauspieler*innen sein:

  • Park Hae-soo
  • Yunjin Kim
  • Jeon Jong-seo
  • Yoo Ji-Tae

Da es sich um ein Remake handelt, kann davon ausgegangen werden, dass der Handlungsverlauf sich sehr nahe an „Haus des Geldes“ halten wird. Fraglich ist aber, ob wirklich jede Szene eins zu eins übertragen wird. Oftmals passen sich Remakes an Zeit und Setting an. In diesem Fall ist nicht sooo viel Zeit vergangen, dass man damit rechnen kann, dass es sich krass auf die Handlung auswirken wird. Das neue Setting könnte dafür schon eher sorgen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Spin-Offs sind (noch) Gerüchte

Álex Pina, der Kopf hinter „Haus des Geldes“, sagte einmal zum Thema Spin-Off: „Es gibt sehr viele Möglichkeiten für verschiedene Spin-Offs und ich denke, das liegt vor allem an den starken Identitäten der Figuren.

Auch interessant:

Allerdings machte er auch deutlich, dass er erst über ein Spin-Off nachdenken würde, wenn „Haus des Geldes“ abgelaufen sei. Es halten sich weiterhin Gerüchte, dass ein Berlin-Spin-Off geplant sei, in dem es um die verschiedenen Exfreundinnen des Gangmitglieds gehen soll. Allein durch die vielen Flashbacks wären die Möglichkeiten eines Spin-Offs nahezu unendlich, schließlich könnten längst verstorbene Figuren hierdurch wieder eine Rolle bekommen. Álvaro Morte (spielt den Professor) wäre bereit für eine neue Serie: „Es wäre mir eine Ehre, als Professor zurückzukehren. Alles ist möglich.

*Affiliate-Link