Harry Styles: Fans nach Auftritt sehr besorgt

Harry Styles lässt Fan-Herzen regelmäßig höherschlagen. Doch ein aktueller Auftritt sorgte für sehr beunruhigte Kommentare!

Harry Styles: Fans nach Auftritt sehr besorgt
Was ist mit Harry Styles los? Fans sind besorgt!

Läuft bei Harry Styles! Erst kürzlich wurde er in einer Polizei-Uniform gesehen – was letztlich nur bedeutete, dass wir ihn bald in einem Film erleben dürfen. 😍 Damit erweitert der Grammy-Gewinner (eine Ehre, die noch keinem „One Direction“-Mitglied vor ihm zuteilwurde) sein Portfolio wie nebenbei um Filmauftritte. Wow! Es dürfte also theoretisch keinen Grund zur Sorge für die vielen Fans von Harry Styles geben. Wenn da nicht dieser Auftritt bei den Brit Awards gewesen wäre. Auch hier gibt es eigentlich Grund zur Freude, denn der Sänger gewann einen Preis für seinen Hit „Watermelon Sugar“. Seine Preisrede ließ die Fans aber stutzen … 🤔

One Direction: Ihre 10 erfolgreichsten Musik-Videos

 

Wo ist Styles Akzent hin?!

Denn als sie ihm so zuhörten, mussten die Fans mit Entsetzen feststellen, dass er offenbar seinen (ziemlich sexy) britischen Akzent verloren hat! Im Mindesten ist er bei seiner Rede kaum noch zu erkennen gewesen. Nun fragen sich die Fans natürlich: Kann es wirklich sein, dass er seinen Akzent mit der Zeit verliert? Oder hatte er gar nie einen?! Die Fans sind verunsichert, was man an ihren Kommentaren ablesen kann.Was ist mit Harry Styles Akzent passiert???“, fragt ein Fan ganz entgeistert. Ein anderer setzt einen oben drauf: „Oh, ich wusste gar nicht, dass Harry Styles Amerikaner ist.

 

Was es mit dem Verlust auf sich haben kann

Styles ist in London geboren, sein britischer Akzent dürfte also authentisch sein – damit können wir die Fans schon einmal beruhigen! Nun ist es aber tatsächlich möglich, dass er seinen Akzent mit den Jahren immer weiter verliert. Da er aktuell sehr viel öfter in den USA arbeitet, unter anderem wegen seiner Filmrollen, ist er logischerweise eher von Amerikaner*innen umgeben. Mit der Sprache ist das – in diesem Fall leider – so eine Sache, denn es ist nicht ungewöhnlich, die eigene Sprechweise dem anzupassen, womit man jeden Tag umgeben ist. Man passt sich halt an. Wir tendieren zwar dazu, Styles nahezulegen, mal wieder ein paar Monate in London zu verbringen, aber feiern ihn natürlich so oder so. Ob mit oder ohne britischen Akzent ist er einfach ein sehr charmanter und talentierter Sänger und Schauspieler. Selbst Joshua Bassett hat das schon erkannt! 😉