Harry Potter: Was nach dem Ende der Bücher alles passierte!

Das neue Cover für die Neuauflage von "Harry Potter und der Halbblut-Prinz", die im August erscheint.

Fast sechs Jahre ist es her, dass das letzte Harry Potter-Buch erschien. Wir sagen dir, wie Harry Potter weiter geht!

In zahlreichen Interviews hat "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling verraten, welche Zukunft ihre Charaktere eingeschlagen haben. BRAVO.de hat die Aussagen gesammelt und für dich zusammengefasst!

1. Harry Potter hat Ginny Weasley, die Schwester seines besten Freundes Ron, geheiratet. Sie haben drei Kinder: James Sirius, Albus Severus und Lily Luna.

2. Harry Potter und Ron Weasley haben keinen Schulabschluss in Hogwarts gemacht, weil sie das letzte Schuljahr damit verbrachten, die Horkruxe von Voldemort zu zerstören. Trotzdem fangen beide in der Aurorenzentrale des Zaubereiministeriums an. Harry leitet kurze Zeit später die Aurorenzentrale.

3. Hermine Granger wiederholt das letzte Schuljahr in Hogwarts und fängt dann auch im Zaubereiministerium an. Sie arbeitet in der Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe. Hermine setzt sich für die Verbesserung des Lebens von Hauselfen ein. Gemeinsam krempeln Harry, Ron und Hermine das Ministerium um.

4. Ron Weasley leitet später mit seinem Bruder George den Scherzartikel-Laden in der Winkelgasse. Er heiratet Hermine und sie haben zwei Kinder: Rose und Hugo.

5. Harry, Ron und Hermine wurden auf die Sammelkarten der Schokofrösche für die größten Zauberer aufgenommen.

6. Cho Chang heiratet einen Muggel.

7. Dudley Dursley, Harrys Cousin, hat keine magischen Kinder und keinen Kontakt in die Zauberwelt. Er und Harry schicken sich Weihnachtskarten. Harry besucht ihn, wenn er in der Nähe ist.

8. Neville Longottom heiratet Hannah Abbot. Sie übernimmt den "Tropfenden Kessel" als Wirtin und Neville wird später Lehrer in Hogwarts für Kräuterkunde. Neville hat erst auch im Ministerium in der Aurorenzentrale gearbeitet.

9. Hagrid findet nie eine Frau und hat keine Kinder.

10. Angelina Johnson und George Weasley heiraten. Ihre Kinder heißen Fred und Roxanne.

11. Rita Kimkorn arbeitet weiter als Journalistin. Sie schreib eine Biografie über Severus Snape.

12. Gildory Lockhart erholt sich nie von seinem Gedächnisszauber und bleibt im St. Mungus Krankenhaus.

13. Luna Lovegood wird Naturforscherin und entdeckt viele unbekannte Tiere. Irgendwann muss sie sich aber eingestehen, dass es den Schrumpfhörnigen Schnarchkackler nicht gibt. Sie heiratet einen weiteren Naturforscher namens Rolf Scamander und die haben die Zwillinge Lorcan und Lysander.

14. Teddy Lupin, wächst bei seiner Großmutter Andromeda auf. Seine Eltern Remus und Tonks sind beim Kampf um Hogwarts ums Leben gekommen.

15. Draco Malfoy und Harry Potter werden nie Freunde aber respektieren sich. Draco hat einen Sohn mit dem Namen Scorpius Hyperion.

16. Minerva McGonagall wird Schulleiterin von Hogwarts.

17. Severus Snape bekommt auch ein Bild in der Reihe ehemaliger Schulleiter von Hogwarts. Harry hat sich stark dafür eingesetzt.

18. Kingsley Shacklebolt wird Zaubereiminister und kann Korruption und die rassistische Politik beenden.

19. Das Dunkle Mal auf den Armen der Todesser wird verblassen und vernarben, da Voldemort vernichtet ist.

20. Dolores Umbridge wird eingesperrt und dafür bestraft, was sie allen Minderheiten der Zauberwelt angetan hat.