Halsey rastet bei Konzert aus!

Halsey sieht rot! Bei einem Konzert bringt ein Zuschauer die Sängerin komplett zum Ausrasten … 😟

Halsey rastet bei Konzert aus!
Sängerin Halsey ärgert sich so richtig über einen Konzertbesucher
 

Halsey: Wutausbruch bei Konzert!

Mit über 18 Millionen Followern hat die amerikanische Sängerin Halsey eine große Community auf Instagram. Halsey schockiert ihre Fans auch hier und da mal mit einem Insta-Pic, weil sie sich einfach real und ehrlich zeigt. Und auch bei ihrem Konzert-Wutausbruch, zeigte die 25-Jährige ihre Realness und ihre Emotionen! Ein Konzertbesucher hat die "Without Me"-Interpretin nämlich so richtig provoziert! Und das hat sich Halsey nicht gefallen lassen und hat ihn ordentlich angebrüllt! Doch was ist genau passiert, dass sie komplett ausgeflippt ist?

 

Halsey: Toleriert keine Respektlosigkeit!

Halsey wollte zwischen ihren Songs einige Worte an ihre Fans richten, als eine Person immer wieder den Namen G-Eazy brüllte! G-Eazy und Hasley führten über ein Jahr lang eine Off-On-Beziehung. Aber es wollte einfach nicht mit den beiden klappen. G-Eazy soll ihr öfters untreu gewesen sein und Halsey sprach in früheren Interviews auch darüber, dass er ihr gegenüber sehr beleidigend gewesen sein soll. Als dann der Zuschauer bei Halseys Konzert, immer wieder den Namen ihres Ex brüllte, ist ihr einfach der Kragen geplatzt! Sie ermahnte den Konzertbesucher und drohte ihm mit einem Rausschmiss, wenn er nochmals G-Eazy rufen würde! Nachdem Konzert hatte Halsey via Instagram noch einige Worte an ihre Follower gerichtet: „Lass dir von niemanden das Gefühl geben, du bist verrückt, nur weil du eine Frau bist, die sich nichts gefallen lässt! Toleriere keine Respektlosigkeit, nur um nett dazustehen! Ich liebe euch.“ Hier kannst du das Video von Halseys Ausraster sehen und dir selbst eine Meinung bilden! ?? 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .