GNTM 2019: Alle News zur 14. Staffel von Germany's Next Topmodel!

Heidi Klum ist wieder auf der Suche nach Deutschlands schönstem Mädchen.
In der 14. Staffel GNTM wird Heidi Klum vielleicht von einer Frau in der Jury unterstützt!

Während die Castings für „Germany’s Next Topmodel 2019“ auf Hochtouren laufen, brodelt die Gerüchteküche, wer Nachfolger von Thomas Hayo wird. Der Ex GNTM-Juror wird laut einem spekulativen Bericht der BILD-Zeitung zufolge durch niemand Geringeren ersetzt, als dem ehemaligen Topmodel Nadja Auermann (47).

Nadja Auermann zählte in den 90 er Jahren zur absoluten Supermodel-Topliga.

In den 90er Jahren war sie ein international gefragtes Supermodel. War 1993 sogar auf dem Cover der amerikanischen „Vogue“. Ihre makellosen Beine bescherten ihr sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Von allen Supermodels hatte sie mit 1,14 Meter die längsten Beine. Wow, mit diesem Jury-Mitglied hätte Heidi Klum (45) eine echte Topmodel-Kollegin an ihrer Seite! Neben Topmodel-Mama Heidi könnte Nadja Auermann den Mädels mit ihren jahrelangen Model-Erfahrungen mit Tipps und Tricks helfen.

Und ein weiterer Jury-Hammer sorgt für Furore: Aus Produktionskreisen heißt es: „Vielleicht wird Michael Michalsky nur als Gast-Juror dabei sein. Er will sich wieder mehr der Mode widmen.“ Michael Michalsky ist einer der erfolgreichsten Designer Deutschlands, feiert auch international Erfolge. Es bleibt also spannend, wer im kommenden Winter auf den Jury-Stühlen Platz nehmen wird…

 

Dieser Juror steigt aus!

In der 14. Staffel muss Heidi Klum auf einen Juror verzichten! Einer der Jury-Lieblinge wird in der 14. Staffel von "Germany's Next Topmodel" nicht mehr dabei sein! Thomas Hayo verkündete auf Instagram seinen Ausstieg. Erfahrt hier die Gründe!

 

#FlashBackFriday Die letzten 8 Jahre mit meiner GNTM-Familie. Was für eine atemberaubende Reise das war! So viele coole junge Frauen, die ich auf ihrem Weg zu sich selbst und bei ihrer Karriere ein kleines Stück begleiten durfte. Voller Stolz schaue ich zurück und staune, was bis heute aus einigen von ihnen geworden ist. Es war eine grandiose Zeit mit ’the one and only' @heidiklum und mit fantastischen Jury-Kollegen, wie die letzten drei Jahre mit meinem 'brother from another mother’ @michael.michalsky. Diese einzigartigen Erfahrungen und die vielen daraus entstandenen Freundschaften möchte ich nicht missen. Bei aller Freude über die vergangenen Jahre habe ich allerdings auch gemerkt, dass es jetzt für mich an der Zeit ist, erst einmal eine GNTM Pause einzulegen und neue Wege zu gehen. Die Produktion nimmt immer einen großen Anteil meines Jahres in Anspruch, so dass sich bei mir alles immer mehr um GNTM drehte. Ich möchte aber Dinge, die ich lange vernachlässigt habe, wieder stärker in den Fokus meiner Aktivitäten rücken. Mein New Yorker Leben, meine dortigen Freunde und viele Projekte, die mir am Herzen liegen, sowohl für meine Werbekunden, als auch in Sachen neue Abenteuer im TV Bereich. Deshalb habe ich mit Heidi und Pro7 besprochen, dass ich für die nächste Staffel nicht als festes Jurymitglied zur Verfügung stehen werde. Natürlich bleibe ich der GNTM-Familie eng verbunden, aber in welcher Rolle und wann, wird sich mit der Zeit ergeben. Ich danke allen voran Heidi und Michael, dem gesamten Produktionsteam von Pro7 und RedSeven, aber auch meinen ehemaligen Jurykollegen @wolfgang.joop, @enriquebadulsecu und @thomasrath.tr für unglaubliche 8 Jahre Germany’s Next Topmodel! Aber vor allem danke ich Euch! Allen Fans und Zuschauern, die mir solange die Treue gehalten haben und das auch hoffentlich weiter tun. I Love you all! 🖤 #TeamThomas #GNTM #WhatAJourney

Ein Beitrag geteilt von Thomas Hayo (@thomashayo) am

Thomas Hayo schockt seine Fans auf Instagram: "Die letzten 8 Jahre mit meiner GNTM-Familie. Was für eine atemberaubende Reise das war!" Der beliebte GNTM-Juror will nun aber Schluss machen! Und seinen Juror-Job an den Nägel hängen.  So schreibt er weiter: "Bei aller Freude über die vergangenen Jahre habe ich allerdings auch gemerkt, dass es jetzt für mich an der Zeit ist, erst einmal eine GNTM Pause einzulegen und neue Wege zu gehen. Die Produktion nimmt immer einen großen Anteil meines Jahres in Anspruch, so dass sich bei mir alles immer mehr um GNTM drehte. Ich möchte aber Dinge, die ich lange vernachlässigt habe, wieder stärker in den Fokus meiner Aktivitäten rücken. Mein New Yorker Leben, meine dortigen Freunde und viele Projekte, die mir am Herzen liegen, sowohl für meine Werbekunden, als auch in Sachen neue Abenteuer im TV Bereich." Wow, was für ein krasser Schritt nach so vielen Jahren in der GNTM-Familie, die dem Wahl New-Yorker sichtlich ans Herz gewachsen ist. Das macht er auch auf Insta deutlich: "Es war eine grandiose Zeit mit ’the one and only' @heidiklum und mit fantastischen Jury-Kollegen, wie die letzten drei Jahre mit meinem 'brother from another mother’ @michael.michalsky. " Ob Letzterer (hoffentlich!) weiterhin der GNTM-Jury erhalten bleibt, wurde noch nicht verkündet. Trotzdem müssen wir nicht ganz auf den Creative Director verzichten: "Natürlich bleibe ich der GNTM-Familie eng verbunden, aber in welcher Rolle und wann, wird sich mit der Zeit ergeben," erklärt Thomas Hayo.

Du willst dich bei GNTM 2019 bewerben? Hier findest du einige Hinweise:

MODEL WERDEN: HINWEISE UND TIPPS FÜR DAS GNTM CASTING