X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gigi Hadid und Zayn Malik: Trennung nach heftigem Familienstreit!

Fans glaubten sogar an eine Hochzeit der beiden, doch nun gehen Gigi Hadid und Zayn Malik getrennte Wege! Doch was ist passiert?

Zayn Malik und Gigi Hadid führten jahrelang eine On-Off-Beziehung.
Zayn Malik und Gigi Hadid führten jahrelang eine On-Off-Beziehung.
 

Wieso haben sich Gigi Hadid und Zayn Malik getrennt?

Mehreren Quellen zufolge sollen die Gerüchte wahr sein: Model Gigi Hadid und Musiker Zayn Malik haben sich getrennt! Schon wieder. Und das, obwohl sie eine gemeinsame Tochter haben. Vor etwas über einem Jahr wurden Gigi und Zayn das erste Mal Eltern und die kleine Khai erblickte das Licht der Welt. Die Fanbase freute sich so sehr über die Baby-News! Alle dachten, dass Gigi Hadid und Zayn Malik nun zusammen bleiben werden und durch ihre Tochter noch enger zusammengeschweißt wurden. Nun ist alles anders gekommen. Der Grund für ihre Trennung soll ein ziemlich heftiger Familienstreit gewesen sein. Angeblich soll Zayn gegenüber Gigis Mutter Yolanda Hadid handgreiflich geworden sein …

Berühmte Paare: Stars, die sich am Set kennengelernt haben

 

Wird es nun zu einer Anzeige kommen?

Ein*e Freund*in der Familie Hadid äußerte sich und bestätigte: „Die beiden haben sich getrennt, aber sie sind weiterhin gute Eltern für ihre Tochter.“ In dem eskalierten Familienstreit soll Zayn Yolanda angeblich geschlagen haben. Zayn Malik streitet diese Vorwürfe jedoch ab. Wer lügt hier? Was genau an dem Abend passiert ist, ist noch nicht bekannt. Yolanda Hadid soll eine Anzeige gegen das ehemalige "One Direction"-Mitglied in Erwägung ziehen. Gigi Hadid hat sich zu diesem Vorfall noch nicht öffentlich geäußert. Ihr*e Sprecher*in bittet derzeit um Privatsphäre, solange dies geklärt wird.

* Affiliate-Link

Auch spannend: