"Game of Thrones"-Fans hassen diesen Post!

Game of Thrones” feiert 10-Jähriges! Das wollten die Macher*innen feiern, aber die Fans waren nicht begeistert.

"Game of Thrones"-Fans hassen diesen Post!
Das "Game of Thrones"-Jubiläum wird zum Twitter-Schlachtfest!

Game of Thrones“ startete vor 10 Jahren! Heftig, oder? Die Serie hat Fans mit ihren spannenden Charakteren, heftigen Dialogen und Szenen in den Bann gezogen. Über 8 Staffeln hinweg haben die Leute Theorie um Theorie aufgestellt, was es mit den Weißen Wanderern auf sich hat und wer wohl am Ende den eisernen Thron besteigen wird und welche Opfer er oder sie dafür in Kauf nehmen wird. Tja, dann kam Staffel 8 und die Fans waren – gelinde gesagt – pissed! Nun wollte HBO, das Studio hinter „Game of Thrones“, das 10-jährige Jubiläum der Serie eigentlich mit einem Post feiern. Die Fans nutzen diese Gelegenheit allerdings lieber, um nochmal so richtig zu haten.

Die 10 schlechtesten Serien-Finale aller Zeiten

 

„Der Winter naht“ – oder auch nicht

Es hätte so schön sein können: Auf dem offiziellen Social-Media-Account von „Game of Thrones“ bei Twitter schrieben sie die Worte, die sich durch die gesamte Serie zogen: „Winter is coming („Der Winter naht“). Was Fanherzen höher hätte schlagen lassen sollen, riss offenbar nur alte Wunden auf. Denn die Fans der Serie, die von dem Finale überhaupt nicht begeistert waren, ließen keine Zeit verstreichen und eröffneten ein kleines Twitter-Schlachtfeld.Er naht nicht, es sei denn, ihr: Macht rückgängig, dass aus Daenerys eine Massenmörderin wurde, macht rückgängig, dass Jons Herkunft NICHTS BEDEUTET HAT, macht rückgängig, dass der Winter kam und in zwei Sekunden vorbei war, macht Cerseis langweiligen, schnulzigen Tod rückgänig, JAMIE UND BRIENNE, mein Gott, was habt ihr euch dabei nur gedacht.“ Ziemliche Liste! 😂 Viele Fans fordern die Macher*innen auf, die achte Staffel neu zu schreiben und zu drehen. Diese Forderungen sind nicht einmal neu, scheinen aber immer noch vielen am Herzen zu liegen.

 

Andere Fans halten dagegen

Nicht jeder Fan teilt den Hass auf HBO und die achte Staffel. Ein*e User*in hat eine klare Gegenstellung: „Manche Antworten hier sind verrückt. Ja, die achte Staffel war ein bisschen gehetzt und wahrscheinlich nicht das, was manche Fans wollten, aber sie war trotzdem unglaublich mit einigen epischen Szenen. Wie ein verwöhntes Gör zu reagieren, weil man nicht die Staffel bekommen hat, die man wollte, ist echt peinlich.Ja, wir sind auch noch ziemlich pissed, wie das alles so zu Ende ging. Aber es ging zu Ende, das muss man leider akzeptieren. Immerhin kehrt „Game of Thrones“ ja zurück! Wenn auch nicht so, wie wir es dachten. 😁 Und wer weiß, das Spin-Off „House Of The Dragon“ könnte die Gemüter ein bisschen abkühlen (unwahrscheinlich, weil wegen Drachen und Feuer, aber ihr wisst schon 😉).