Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere

Schriftsteller/innen, Filmproduzenten/innen, Game-Designer/innen, jede/r von ihnen hofft darauf, eine Figur zu erschaffen, die die Menschen mitreißt und solange wie möglich beliebt bleibt. Den Machern/innen der folgenden 15 erfolgreichen, fiktiven Charaktere ist das definitiv gelungen!

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Von "Harry Potter" bis "Mickey Mouse" – Diese 15 fiktiven Charaktere kennt einfach jeder
Inhalt
  1. Fiktive Charaktere, die Fantasie und Realität vereinen
  2. Alle lieben Zeichentrick: Erfolgreiche animierte Figuren
  3. Let's play: Erfolgreiche, fiktive Charaktere aus der Welt der Spiele
 

Fiktive Charaktere, die Fantasie und Realität vereinen

In jedem Jahr erscheinen neue Bücher, Serien, Filme und Co., die uns in ihre Welt entführen, uns begeistern und von denen wir sogar noch was lernen können. Wenn sie dann durch brilliante Schauspieler zum Leben erweckt werden, stehen die Chancen gut, dass sie in die Geschichte eingehen. Sieht man sich aber die vergangenen Jahrzehnte an, stechen ein paar erfolgreiche, fiktive Charaktere mit ihren spannenden Storys besonders heraus:

1. Sherlock Holmes und Dr. Watson

Bereits im Jahr 1886 erschuf der Autor Sir Arthur Conan Doyle den extrem intelligenten und gleichzeitig etwas anti-sozialen Detektiv Sherlock Holmes und dessen Begleiter und Freund Dr.Watson. Bis heute gehören seine Bücher zu den beliebtesten aller Zeiten und die Geschichten um die fiktiven Charaktere wurde in etlichen Filmen und Serien immer wieder neu erzählt. Und jeder der an einen Detektiven denkt, hat automatisch Holmes vor Augen. Die Filme und die eher neuere Serie "Sherlock" solltest du auf keinen Fall verpassen.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Zuletzt verkörperten Benedict Cumberbatch als Sherlock Holmes und Martin Freeman als Dr.Watson die beiden beliebten fiktiven Charaktere

2. James Bond

Erstmals trat Geheimagent 007 aka. James Bond in den Romanen von Ian Fleming auf. Noch berühmter wurde der fiktive Charakter aber erst durch die unzähligen Verfilmungen mit immer wieder wechselnden Hauptdarstellern wie Roger Moore, Sean Connery, Pierce Brosnan oder aktuell Daniel Craig. Menschen auf der ganzn Welt fiebern auch noch nach so vielen Jahren immer wieder auf einen neuen Teil hin und sind gespannt, wer die begehrte Rolle als nächstes erhält. Im kommenden Film der Reihe wirkte sogar Megastar Billie Eilish mit als Sängerin des Theme-Song.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Daniel Craig ist schon der neunte Schauspieler, der in die Rolle des fiktiven Superagenten James Bond schlüpfte

3. Die Superhelden aus dem Marvel- und DC-Universum

Egal ob man ein Kind oder einen Erwachsenen nach einem/r Superhelden/in fragt, mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wird einer der Figuren aus Marvel oder DC genannt. Spider-Man, Bat-Man, Thor, Superman, Wonder Woman, Black Widow, es gibt unzählige dieser fiktiven Comic-Charaktere, die für Mut, Stärke, Action, Superkräfte und mehr stehen. Und vermutlich werden sie auch in 100 Jahren noch genauso bekannt und erfolgreich sein wie heute.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Batman, Superman und Wonder Woman sind nur ein paar fiktive Helden-Charaktere, die Groß und Klein kennt

4. Harry Potter

Autorin J. K. Rowling hat mit ihren Romanfiguren und deren Zauberwelt etwas geschaffen, das so viele Menschen in seinen Bann gezogen hat und auch nach wie vor zieht. Immer wieder schlüpfte Daniel Radcliffe in die Rolle des Zauberschülers Harry Potter und erlebte mit seinen Freunden Hermine (Emma Watson) und Ron (Rupert Grint) magische Abenteuer.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Dank des großen Erfolgs der fiktiven Charaktere schafften Daniel Radcliffe (Harry Potter), Emma Watson (Hermine Granger) und Rupert Grint (Ron Weasley) ihren Durchbruch

5. Der "Game of Thrones"-Cast

Das erste Buch der Reihe, au der die Erfolgsserie "Game of Thrones" basiert, veröffentlichte George R. R. Martin schon 1996. Es sollte aber noch 15 Jahre dauern, bis die unglaubliche Geschichte, die in einer ganz neuen komplexen Welt spielt, in der es sogar eigene Sprachen gibt, weltberühmt wurde. Heute hat jeder zumindest scho mal von den fiktiven Charakteren wie Jon Snow, Arya und Sansa Star, Daenery Targaryen, Tyrion Lannister und vielen mehr gehört. Und sogar einige Kinder wurden nach ihnen benannt.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Jon Snow, Daenerys, Sansa oder Cersei – obwohl man sie noch vergleichsweise kurz kennt, gehören sie schon zu den erfolgreichsten Charakteren aller Zeiten

6. Die beliebten Figuren aus "Star Wars"

Als Regisseur und Drehbuchautor George Lucas 1977 den ersten "Star Wars"-Film in die Kinos brachte, hätte er sicher nicht damit gerechnet, wie erfolgreich die fiktive Geschichte aus einer anderen Galaxie um Luke Skywalker, Darth Vader und Co. werden würde. Vor allem die Tatsache, dass die Story in den nacheinander erschienenen Filmen nicht chronologisch erzählt wird, macht für viele den Reiz aus. So finden sie mit jedem nächsten Teil wieder spannende Details über die Charaktere heraus.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Ob man die Filme und Serien zu "Star Wars" gesehen hat oder nicht, die legendären Charaktere daraus wie Darth Vader, Luke skywalker oder Yoda sind jedem ein Begriff

7. Die Charaktere aus "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit"

Frodo, Bildo, Gandalf, Legolas oder Gollum haben Millionen Menschen schon unvergessliche Kino- und Filmabende oder durchgelesene Nächte bereitet. Auch wenn man für die wirklich langen Streifen und dicken Bücher viel Zeit einräumen muss, ziehen die fiktiven Figuren aus "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" von J. R. R. Tolkien die Leser/innen und Zuschauer/innen magisch an. Und das bis heute.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Vor allem Fantasy-Fans feiern die epischen Geschichten um die Figuren in "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit"
 

Alle lieben Zeichentrick: Erfolgreiche animierte Figuren

Mittlerweile gibt es so unglaublich viele Zeichentrickfiguren, dass man sich schon gar nicht mehr entscheiden kann, welche die besten sind. Aber zum Glück müssen wir das ja auch nicht, sondern können im Kino, auf Netflix oder Disney + die beliebtesten, animierten Serien und Filme immer wieder anschauen. Hier kommen ein paar der gezeichneten, fiktiven Charaktere, die wir ganz besonders ins Herz geschlossen haben:

1. Mickey Mouse

Mit ihm begann 1928 alles: Mickey Mouse war die erste Figur von Walt Disney, aus der sich ein ganzes Imperium an märchenhaften, fiktiven Charakteren und Tieren entwickelte und deren Namen sowie der ihre Schöpfers für immer bekannt sein wird.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Die fiktive Figur Mickey Mouse ist schon 91 Jahre alt

2. Die Simpsons

Schon seit 1989 wird die Serie um die fiktive, gelbe Familie Simpson produziert und weltweit gefeiert. Alle möglichen echten Persönlichkeiten haben es in die Zeichentrickserie geschafft, deren Tiefgründigkeit und Gesellschaftskritik man oft erst auf den zweiten Blick erkennt. Außerdem sagten die Macher so einige Ereignisse in den Folgen vorher wie etwa die Präsidentschaft von Trump.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Als gelbe, fiktive Charaktere halten die Simspons der Welt oft den Spiegel vor

3. Die Tiere aus "Der König der Löwen"

Bambi, Dumbo, Susi und Strolch – Tiere gehören definitiv zu den beliebtesten und erfolgreichsten fiktiven Charakteren. Ganz vorne dabei sind die Figuren des Disney-Klassikers "König der Löwen". Simba, Nala, Timon, Pumba und Mufasa zeigen uns, was Familie, Freundschaft und Zusammenhalt bedeutet.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Von der schönen Geschichte um die Löwen Simba, Nala und ihren tierischen Freunde ist jeder bewegt

4. Die Disney-Prinzessinnen

Als kleines Mädchen oder auch Junge hat jeder eine Lieblings-Disney-Prinzessin. Sie sind schön, klug und stark und dienen vielen Kids als Vorbilder. Deshalb ist es so toll, dass vor allem aktuellere Prinzessinnen auch mal Kämpferinnen sind wie Merida oder ohne süßen Prinzen klarkommen wie Elsa. So oder so sind es fiktive Charaktere, die die Kindheit vieler mit gestalten.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Ob ältere Disney-Prinzessinen wie Schneewittchen oder ältere wie Elsa, die fiktiven Charaktere sind immer zum Träumen gut
 

Let's play: Erfolgreiche, fiktive Charaktere aus der Welt der Spiele

Während die meisten bekannten, fiktiven Charaktere aus Büchern, Filmen und Serien stammen, haben es auch einige Spielzeuge oder Game-Figuren zu großer Berühmtheit und Beliebtheit geschafft, wie etwa die folgenden vier:

1. Barbie

Sie ist wahrscheinlich eins der legendärsten und gleichzeitig umstrittensten Spielzeuge der Welt: die Barbie-Puppe. Kaum ein Kind hat oder hatte keine im Spielzimmer. Allerdings wird auch immer wieder das falsche Schönheitsideal kritisiert, dass durch die fiktive Frau mit vermeintlich perfektem Aussehen entstanden ist.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Barbie hat es von einer normalen Spielzeugpuppe zum Star in etlichen Filmen, Serien und mehr geschafft

2. Super Mario

Vom Rennen fahren in "Mario Cart" bis zum Verkloppen in "Mario Smash Brothers", mit der kleinen Video-Game-Figur und seinen Freunden Peach, Luigi, Donkey und Co. ist alles möglich. Und sogar die, die keine eigene Konsole haben und nicht die größten Gamer sind, haben sicherlich schon einmal eins der Spiele mit Mario gespielt.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Sowohl auf alten Konsolen wie der "Nintendo 64" oder neueren wie "Nintendo Switch" – alle zocken Mario-Games

3. Pikachu

Das kleine Monster Pikachu entstand Entwicklerstudio GameFreak für das Spiel zu den Pokémon. Jahrzehnte später gibt es neben den Games auch Filme, Serien und jede Menge Merchandise zu dem fiktiven, gelben Spiele-Charakter, dessen Aussehen von japanischem Reiskuchen inspiriert wurde.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Pikachu wird zusammengesetzt aus den japanischen Wörtern Pika-Pika für glitzern und Chu für das Geräusch einer Maus

4. Hello Kitty

Last but not least folgt die kleine Katze Hello Kitty, von der es heute einfach alles zu kaufen gibt. Sie wurde 1974 in Anlehnung an die glückbringende, japanische Stummelschwanzkatze entworfen. In der Beschreibung zu der fiktiven Figur steht unter anderem, dass sie in London geboren wurde, gerne Apfelkuchen mag und kleine, süße Dinge sammelt.

Die 15 erfolgreichsten fiktiven Charaktere
Hello Kittys Geburtstag ist übrigens am 1. November und ihr echter Name ist Kitty White