YouTube, Netflix & Co.: Streaming-Dienste heben wichtige Beschränkung auf

Alle Film-Fans und Binge-Watcher profitieren von dieser Neuigkeit: Streaming-Dienste wie Netflix und YouTube schaffen eine wichtige Beschränkung ab und bieten ihren Nutzern wieder ein Streaming-Erlebnis vom Feinsten!

YouTube, Netflix & Co. Streaming-Dienste heben wichtige Beschränkung auf
Mit der langsamen Rückkehr zum normaleren Alltag wird auch das Netz wieder entlastet und Dienste wie Netflix können ihre Einschränkungen zurücknehmen.
 

Datendrosselung wegen Netzbelastung

In den letzten Wochen haben viele von uns den Großteil ihrer Zeit zu Hause verbracht und ohne Ende Serien, Filme und Videos geguckt. Streaming-Dienste wie Netflix, aber auch Video-Plattformen wie YouTube haben einen unglaublichen User-Andrang gemeldet. Die Folge? Das Netz wurde noch stärker belastet. Um das Netz zu entlasten haben sich daraufhin Netflix, YouTube & Co. und auch Dienste wie Instagram dazu entschieden, während der Corona-Krise ihre Daten zu drosselnViele Social Media- und Streaming-Dienste haben die Bild- und Videoqualität runtergeschraubt und so den Datenverbrauch gesenkt. Jetzt wurde die vorübergehende Maßnahme und Einschränkung, die eigentlich nur 30 Tage andauern sollte, von den ersten Diensten wieder aufgehoben.

 

4K-Auflösung wieder verfügbar

Nachdem YouTube und die Streaming-Dienste Disney+ und Netflix vor einigen Wochen die Bild- und Videoqualität ihrer Inhalte gesenkt haben, dürfen sich die Nutzer der drei Anbieter jetzt wieder über 4K-Auflösung freuen. Seit ein paar Tagen können Filme und Serien in 4K gestreamt werden. Nach und nach werden vermutlich auch die restlichen Dienste, die eine ähnliche Beschränkung vorgenommen haben, die Reduzierungen wieder rückgängig machen.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!