Wer blockiert dich auf WhatsApp? So findest du es heraus!

Du kannst einen WhatsApp-Kontakt nicht erreichen? Dein Anruf wird blockiert und die Nachrichten gehen nicht durch? Wir verraten dir, ob dich die Person bei WhatsApp blockiert hat!

Wer blockiert dich auf WhatsApp? So findest du es heraus!
Es gibt ein paar Tricks mit denen du herausfinden kannst, ob du bei WhatsApp blockiert wurdest.
 

Auf WhatsApp blockiert: Kann man das erkennen?

Du hattest Streit mit einer Freundin/einem Freund und plötzlich blockiert WhatsApp deinen Anruf und du kannst einen Kontakt nicht mehr erreichen? Hat WhatsApp etwa wieder eine Funktion eingeschränkt? Vermutlich nicht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass du von dieser Person blockiert wurdest. Es gibt ein paar Tricks, mit denen du herausfinden kannst, ob du auf der Blockiert-Liste des Messengers gelandet bist. Natürlich ganz ohne nachzufragen und dem Wissen der anderen Person!

 

Erstelle eine WhatsApp-Gruppe!

Mach einen WhatsApp-Gruppen-Chat auf und lade die Person ein. Wenn du eine Fehlermeldung bekommst, dann bedeutet es, dass du keine Rechte hast, sie hinzuzufügen. Womöglich, weil sie dich blockiert hat.

 

Bei WhatsApp blockiert? Check die Zeit!

Bei der Person wird dir der Zeitstempel "zuletzt online" und "online" nicht mehr angezeigt? Das könnte auch ein Zeichen sein, allerdings kann man diese Einstellung auch tätigen, wenn man nicht bei WhatsApp blockiert wurde.

 

Versuche zu telefonieren!

Du kannst einen Kontakt nicht mehr per Sprach- oder Videocall im Messenger erreichen? Dann ist es wahrscheinlich, dass WhatsApp deine Anrufe blockiert. Denn eine Verbindung lässt sich nur mit Leuten herstellen, die dich auch eingespeichert und nicht blockiert haben.

 

Du kannst Status und Bild nicht mehr sehen?

Lustige WhatsApp-Status-Sprüche kommen immer gut an und siehst du für gewöhnlich, wenn du  auf den Namen des Kontakts tippst. Du siehst statt des gewöhnlichen Profilbilds nur das weiß-graue Standard-Bild und auch keinen Status mehr? Dann wurdest du mit großer Wahrscheinlichkeit blockiert!

 

Keine zwei Haken mehr!

Wenn die Person generell sehr verschlossen ist und weder Status noch Profilbild regelmäßig bearbeitet, dann gibt es eigentlich nur eine Lösung: Du musst ihm/ihr eine Nachricht schreiben. In Zukunft wird es vielleicht gar nicht so schlimm, denn es soll bei WhatsApp bald Nachrichten geben, die sich selbst löschen – ziemlich cool! Wenn deine Nachricht, die du der Person bei WhatsApp schickst,  nur noch mit einem Häkchen für "Nachricht gesendet" und nicht mehr mit zwei Häkchen für "Nachricht zugestellt" gekennzeichnet ist, wurdest du sehr wahrscheinlich im Messenger blockiert.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!