"Twilight"-Star Robert Pattinson: So krass ist er als "The Batman"

Der „Twilight“-Star Robert Pattinson begeistert seine Kolleg*innen im neuen „The Batman“-Film. Wir können uns auf was freuen! 😍

Twilight-Star Robert Pattinson: So krass ist er als The Batman
Als "The Batman" scheint Robert Pattinson mehr als zu überzeugen! Foto: Warner Bros. Pictures™ & © DC Comics
Auf Pinterest merken

„Twilight“ hat Robert Pattinson vielleicht groß gemacht, ein großer Fan ist er selbst deswegen noch lange nicht! Er bezeichnete die Filmreihe einmal als „retro“ und ging damals sogar noch weiter und disste die „Twilight“-Fans (nicht cool)! Inzwischen kann er zwar ein bisschen wohlgesonnener auf die Filme blicken, hat aber alles getan, um nicht mehr mit seiner Rolle als Edward Cullen in Verbindung gebracht zu werden. Das zeigt sich auch in seinem neuesten Film: Pattinson hat nämlich die Ehre, in die Rolle von „The Batman“ aka Bruce Wayne zu schlüpfen! Dass er diese Rolle sehr ernst nimmt – und auch richtig gut spielt – hat nun ein Kollege vom Set mehr als bestätigt.

„Twilight“-Stars damals und heute

So gut spielt Pattinson den neuen „Batman“

Geht es nach Schauspieler Jeffrey Wright, können wir uns richtig freuen auf den neuesten „Batman“-Film! Im neuen Streifen wird Wright den Polizisten Jim Gordon spielen, der in den Comics und Verfilmungen eine besondere Beziehung mit dem nächtlichen Rächer Gothams hat. In einem Interview mit ComicBook.com sprach der Schauspieler nun von seiner Arbeit mit Pattinson – und zeigte sich mehr als begeistert!Ich freue mich schon sehr, wenn die Leute sehen, was er mit [der Rolle] macht. Er hat drei verschiedene Persönlichkeiten geschaffen. Da ist einmal Rob, dann gibt es Bruce Wayne und dann gibt’s noch Batman und jede Persönlichkeit ist komplett verschieden. Es ist wirklich cool.“ Uh wow, da sind wir natürlich noch VIEL gespannter als ohnehin schon! Ein wenig werden wir uns allerdings noch gedulden müssen, denn wie viele andere Produktionen musste auch „The Batman“ um Corona herumarbeiten – es gab auch am Set positive Fälle, die alles weiter hinausgezögert haben! Im März 2022 soll es endlich so weit sein.

Pattinson entfernte sich über die Jahre von Edward

Wenn es etwas gibt, das für viele Schauspieler*innen und ihre Karriere Gift ist, dann ist das „Type-Casting“. Das meint, dass man mit einer bestimmten Rolle verbunden wird und nur noch Rollenangebote erhält, die dem entsprechen. Einmal der „weiße Ritter auf dem Pferd“, immer diese Rolle, undenkbar, dass man einen Film-Bösewicht spielen könnte (oder dürfte)! Pattinson musste das sicherlich fürchten, denn die Rolle, die ihn berühmt machte, war die eines glitzernden Vampirs. Durch seine Rollen in Independent-Filmen, wie „The Lighthouse“ zeigte Pattinson, wozu er schauspieltechnisch in der Lage war und konnte sich so über die Jahre von seinem Image als reiner Teen-Star entfernen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.