close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tom Holland: "Diese Rolle wäre mein Traum!"

Gerade spielt Tom Holland noch „Spider-Man“, aber der Star hat seine Augen schon auf eine ganz andere Rolle geworfen … 🕴

Tom Holland: "Diese Rolle wäre mein Traum!"
Auf eine bestimmte Rolle hat es "Spider-Man"-Star Tom Holland als nächstes abgesehen

Tom Holland kennen die Fans gerade hauptsächlich als „Spider-Man“, dabei war der Schauspieler schon vor seiner Rolle als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft ein Name im Show-Business. Nun, da es so aussieht, als sei nach Teil 3 der „Spider-Man“-Reihe Schluss, fragen sich nicht nur die Fans, auf welches Franchise es der Star als nächstes abgesehen hat. In einem Interview sprach Holland über eine Rolle, die für ihn ein absoluter Traum wäre.

10 Stars, die in der Schule gemobbt wurden

 

„Diese Rolle wäre mein absoluter Traum!“

Im britischen Radio wurde Holland über seine favorisierten Rollen in der Zukunft befragt. Wie es sich für Großbritannien gehört, kam dabei natürlich eine ganz besondere Rolle ins Gespräch: die von Geheimagent 007, James Bond! Damit schien der Moderator einen Nerv getroffen zu haben, denn Holland war von der Idee mehr als nur angetan. „Oh man, diese Rolle wäre mein absoluter Traum“, so Holland. Er müsse sich aber auch immer wieder selbst sagen, wie glücklich er sich schon jetzt schätzen dürfe. „Spider-Man zu spielen ist ein absolutes Privileg, aber wenn sie einen jungen James Bond brauchen, kannst du glauben, dass ich in der ersten Reihe stehen werde!

 

Der Star spricht über seine krasse Bekanntheit

Im Interview ging es auch um die hohe Bekanntheit, die Holland trotz seiner vorherigen Schauspielerfahrungen durch die Rolle als „Spider-Man“ quasi über Nacht erhielt. „Mein Vater hat mir beigebracht, dass du in diesem Business nicht schnell berühmt werden solltest, sondern lieber so langsam wie möglich. Andernfalls kannst du damit nicht gut umgehen, es wird dein Leben ruinieren.Das habe dazu geführt, dass der Schauspieler sehr genau überlege, was er tut und mit wem er Interviews führe. Sein Vater sei sehr besorgt über seinen Sohn und dessen Ruhm, so Holland. Das führe auch bei Holland dazu, vorsichtiger zu sein: „Ich möchte mich nicht in all dem … verlieren.“ Bisher scheint ihm das ganz gut zu gelingen! 😊