close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

"The Simpsons": Die traurige Wahrheit über Lisas Saxophon

Lisa ist dafür bekannt, Saxophon zu spielen. Doch der wirkliche Grund, der dahintersteckt, ist traurig…

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
„The Simpsons“: Die traurige Wahrheit über Lisas Saxophon
Lisa Simpson zeichnet sich unter anderem durch das Spielen des Saxophons aus
 

"The Simpsons": Lisa ist der Außenseiter ihrer Familie

Jedes Mitglied aus der Simpsons-Familie zeichnet ein Gegenstand oder eine Aktivität aus. Bei Lisa ist es zum Beispiel das Saxophon. Lisa ist das zweitälteste Kind von Homer und Marge und gilt als das Genie der Familie. Sie ist ehrgeizig und hat einen starken moralischen Kompass. Genau das hebt sie von Homer, Bart, Maggie und sogar Marge (die in echt übrigens ziemlich sexy aussieht) ab.

______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

DAS solltest du vorm Schlafen NIE essen (du wirst es hassen!)

Wortwitze: Die besten Witze!

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
_______________

Da sie so viele Talente hat, wird sie sogar als Wunderkind gesehen. Eines dieser Talente ist das Saxophon spielen. Der wahre Grund, warum sie Saxophon spielt, wurde in der Serie aber noch nicht genannt... 🎷

“The Simpsons”: 10 verrückte Story-Fehler

 

"The Simpsons": Darum spielt Lisa Saxophon

In einem Interview erklärte Matt Groening, der Erfinder der "Simpsons", warum er Lisa ein Saxophon in die Hand gedrückt hat. Sie ist ein sensibles und angstgeplagtes Mädchen mit großen Träumen. Worte wären nicht genug gewesen, um die Angst in Lisa zu zeigen. Somit bekam sie ein Saxophon, durch das sie ihren Emotionen freien Lauf lassen kann. Der Rest ihrer Familie ist eher laut, macht gerne Witze, liebt Pranks und ist faul – das komplette Gegenteil von Lisa. Durch ihre dann doch eher ruhigere Art geht sie deshalb manchmal etwas unter, aber mit ihrer Intellektualität und dem Spielen des Saxophons hebt sich ab und bekommt so auch die Aufmerksamkeit der Zuschauer*innen, die sie alle lieben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate-Link