Shawn Mendes: Dafür entschuldigt er sich jetzt!

In einer Fragerunde mit seinen Fans, wurde Shawn Mendes auf ein paar alte Tweets angesprochen, die einige für ziemlich unangebracht halten. Was hat der 21-jährige Sänger gepostet, dass er sich nun bei seinen Followern dafür entschuldigen musste?

 

 

Shawn Mendes: Dafür entschuldigt er sich jetzt
Shawn Mendes steht seinen Fans Rede und Antwort
 

Sieht Shawn Mendes seine Schuld ein?

Seine Millionen Fans sind Feuer und Flamme, wenn es um den Megastar geht. Denn bei seinen Songs und seinem süßen Lächeln schmelzen die Herzen seiner Follower-Community dahin. Doch nun wird der kanadische Sänger mit harten Vorwürfen konfrontiert. Und Shawn Mendes' Reaktion überrascht seine Fans! Bei einer Q&A-Fragerunde auf seiner aktuellen Tour hatten seine Fans die Möglichkeit, ihn auf seine alten Twitter-Posts aus dem Jahre 2013 anzusprechen. Einige der Beiträge, die der Sänger damals gepostet hat, sollen nämlich rassistisch sein und laut dem Fragensteller bekommen seine Fans ziemlich viel Hate dafür ab, dass sie ihn supporten, obwohl er so etwas getweetet hat. Und tatsächlich tauchen Screenshots auf, in welchen Shawn Mendes die Hautfarbe Anderer angreift und zum Beispiel schreibt: "Ich sehe das Schwarze aus dir rausbrechen Lauren". Das postete er als Antwort auf eine Freundin, die in seiner Timeline über etwas schimpfte. Aber war das wirklich so gemeint oder steckt gar keine böse Absicht dahinter? Der Sänger gab tatsächlich ein Statement ab und meinte: "Ich finde, man sollte über manche Sachen mal hinwegkommen, aber ich hatte mit 14 ein paar Freunde, die einfach mein Handy genommen und Sachen gepostet haben, weil sie es lustig fanden, dass ich etwa 2000 Follower hatte. Damals habe ich da gar nicht drüber nachgedacht. Ich hatte ja keine Ahnung, dass ich mal 50 Millionen Follower haben werde - was das Ganze aber nicht besser macht. Ich entschuldige mich für alles Unsensible, das ich in der Vergangenheit gesagt habe, aber das ist nicht mein Charakter."

 

Fans finden Shawn Mendes' Erklärung uncool

Vor Kurzem hat Shawn Mendes gestanden sein Instagram- und Twitter-Profil gelöscht zu haben. Er selbst meinte, er hatte Probleme mit den sozialen Netzwerken. Für seine alten Tweets sollte er sich aber doch verantworten, meinen seine Fans. Denn die vermeintliche Entschuldigung kommt bei ihnen nicht so gut an. Im Internet wird der Sänger kritisiert, alles auf seine Freunde abzuschieben und die Schuld nicht auf sich zu nehmen. Seine Fans denken, er macht es sich einfach und steht nicht zu seinen Fehlern. Und das enttäuscht sie sehr. Deshalb posten einige zum Beispiel: "Er hat jetzt nicht gerade seine Freunde für etwas beschuldigt, dass er ziemlich sicher selbst getan hat" oder "Es ist witzig, dass er seine Freunde beschuldigt, aber es ist noch lustiger, dass er sich erst entschuldigte, als ihn jemand damit konfrontierte." Oha, ziemlich krasse Kritik. Mal sehen, ob Shawn Mendes sich dazu nochmal äußert oder es so stehen lässt.😬

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Gönn' dir die neue BRAVO für mehr Star-News: