"Riverdale": Was Fans nie sehen werden

„Riverdale“ sollte in der neuen Staffel ein Cross-Over mit „Sabrina“ bekommen. Und es wäre so krass geworden! 😨

"Riverdale": Was Fans nie sehen werden
Fans werden diese krassen Szenen wohl niemals in "Riverdale" sehen können

„Riverdale“ und „Chilling Adventures of Sabrina” – die beiden Serien haben auf den ersten Blick nicht viel miteinander gemein. In der einen dreht sich alles um Jugendliche, die mysteriösen Mordfällen und Ähnlichem auf die Schliche kommen. In der anderen geht es um eine Hexe! Dennoch spielen beide Serien offenbar im selben Universum, denn die jeweils andere Stadt (Greendale und Riverdale) wurde in beiden Serien öfter erwähnt. So haben sich viele Fans schon lange gefragt, wann wir Sabrina mal bei „Riverdale“ (oder andersherum) sehen dürfen. In gewisser Weise wurde der Wunsch bereits erfüllt: Ein Star aus „Chilling Adventures of Sabrina“ ist nun wirklich bei „Riverdale“ zu sehen! Das ist aber noch nichts gegen die Pläne, die eigentlich in der Pipeline waren. 🥺

„Riverdale“: Veronicas 10 krasseste Sprüche

 

Archie, Betty, Veronica & Jughead als Hexen?!

Leider endete “Chilling Adventures of Sabrina” letztes Jahr nach vier Staffeln. Und wir müssen das „leider“ wirklich stark betonen, denn die nächste Staffel wäre richtig krass geworden! Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa sprach kürzlich darüber, wie genau seine Pläne für Staffel 5 der Netflix-Serie ausgesehen hätten. Und was viele Fans schon lange hofften: Die Figuren aus „Riverdale“ wären dabei gewesen! 😱 „Ich habe einen möglichen fünften Teil Netflix vorgestellt, in dem Archie, Betty, Veronica, Jughead und alle ‚Riverdale‘ Figuren Hexen gewesen wären, und es hätte einen Hexenkrieg zwischen den Hexen von Greendale und den Hexen und Hexern von Riverdale gegeben.“ Tatsächlich war Netflix sehr begeistert von diesem Cross-Over – wie so oft hat allerdings Corona mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Pläne wurden auf Eis gelegt. 😔

 

Gibt es noch Hoffnung für ein Cross-Over?

Mit dem Ende der Serie um Sabrina ist die Hoffnung, dass es doch noch zu einem Cross-Over mit „Riverdale“ kommt, natürlich ziemlich gering. Allerdings:  Aguirre-Sacasa ist bekanntermaßen nicht nur Showrunner für „Chilling Adventures of Sabrina“, sondern auch für „Riverdale“! Und während letztere Show versucht, etwas in der „Realität“ zu bleiben (was mal mehr, mal weniger gut funktioniert 😉), schreiben wir die Idee noch nicht ab. Wer weiß, vielleicht können wir uns in Zukunft zumindest über einen kleinen Überraschungsauftritt von Sabrina freuen. Die junge Hexe könnte Archie und Co. sicherlich noch den ein oder anderen Zaubertrick beibringen. 🤩