„Riverdale”: Staffel-Aus nach Folge 19

„Riverdale“-Fans müssen erneut ganz stark sein. Aktuell läuft Staffel 4 der erfolgreichen Serie auf Netflix, doch nun soll schon bald Schluss sein 😱

Alle "Riverdale"-Fans fragen sich gerade, wann es endlich das Finale von Staffel 4 zu sehen gibt. Drehbuchautor Ted Sullivan gibt nun Hinweise auf Twitter, wie es mit der beliebten Netflix-Serie weitergeht.
Alle "Riverdale"-Fans fragen sich gerade, wann es endlich das Finale von Staffel 4 zu sehen gibt. Drehbuchautor Ted Sullivan gibt nun Hinweise auf Twitter, wie es mit der beliebten Netflix-Serie weitergeht.
 

Die Dreharbeiten von "Riverdale" konnten wegen Corona nicht beendet werden

Für alle „Riverdale“-Suchtis könnte bald eine schwere Zeit bevorstehen. Denn was gibt es momentan Schöneres, als in der Quarantäne Zuhause zu sitzen und die neue Folge seiner Lieblingsserie zu sehen. Doch damit könnte nun bald Schluss sein. Erst Ende März wurde bekannt gegeben, dass es erstmal keine neuen „Riverdale“-Folgen wegen des Corona-Virus geben wird. Fans mussten also nicht mehr wie gewohnt eine Woche auf eine neue Folge warten, sondern „Riverdale“ pausierte ganze 4 Wochen, bis endlich die langersehnte Musical-Folge „Wicked Little Town“ auf Netflix ausgestrahlt wurde. Somit gibt es aktuell 17 Folgen der 4 Staffel auf Netflix zu sehen, insgesamt sollten es 22 werden. Als die Produktion von „Riverdale“ wegen Corona gestoppt wurde, waren die Dreharbeiten noch nicht vollständig beendet. Deshalb wollen die Serien-Macher nun umdisponieren.

 

"Riverdale"-Drehbuchautor gibt Hinweise auf das Staffelfinale

Drehbuchautor Ted Sullivan verkündete auf Twitter nun schlechte News zum Staffelfinale. Weil die Schauspieler wegen Corona aktuell nicht ans Set zurückkehren könne, um die Dreharbeiten für Staffel 4 zu beenden, sollen nur noch insgesamt 19 der 22 geplanten Episoden ausgestrahlt werden. Das würde bedeuten, dass nur noch eine einzige Folge vor dem Staffel-Ende ansteht! Folge 18 von „Riverdale“ wurde von Netflix für den 30. April, also nächste Woche angesetzt. Wann Folge 19, und somit die letzte Episode, erscheinen wird, ist bis jetzt noch unklar. Doch was passiert mit den letzten 3 Folgen die noch ausstehen? Aufgeschoben heißt bekanntlich nicht aufgehoben und das bestätigte Ted Sullivan auch in seinem Twitter-Post. Demnach sollen sie einfach zu Staffel 5 hinzugefügt werden. Somit Good News in Bad Times: Die 5. „Riverdale“-Staffel wird 3 Folgen länger 😉

 Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!