"Riverdale" Staffel 7 erster Teaser: So cool wird das Finale!

Mit der siebten Staffel wird "Riverdale" zu Ende gehen. Als kleinen Vorgeschmack hat Serien-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa einen ersten Teaser des Serien-Finales gepostet!

Riverdale Staffel 7 erster Teaser: So cool wird das Finale!
Archie und Jughead müssen in Staffel 7 wieder zurück in die Highschool! Foto: Netflix

"Riverdale" bekommt einen Neustart

Alles noch mal auf Anfang: Im Finale der sechsten Staffel von "Riverdale" wurden Archie, Jughead und Co. wieder zu Jugendlichen und müssen in die Schule – aber als wäre das nicht schon verrückt genug, gibt es noch einen weiteren Twist: Sie landen in den 50er-Jahren! 😱 Wie das aussieht, hat uns Roberto Aguirre-Sacasa jetzt schon in einem kurzen Teaser auf Instagram gezeigt…

"Riverdale" Staffel 7: Der erste Teaser-Trailer

Der Ausschnitt beginnt damit, dass jemand "Rock Around the Clock" auf einer Jukebox in einem Diner spielt und führt damit auch gleich in den Retro-Stil ein, der uns den größten Teil der siebten Staffel begleiten wird. Danach folgt ein kurzer Abspann, der Archie, Betty, Veronica, Cheryl, Kevin, Toni und Tabitha zeigt, wie sie ihr neues Leben in den 1950er Jahren genießen. Da dürfen die typische Kleidung und Haarschnitte der 50er natürlich nicht fehlen. Jughead erscheint als letzter – im Gegensatz zu seinen Freund*innen wirkt dieser aber eher erschrocken und verwirrt. Ist er der einzige, dem bewusst ist, dass etwas nicht stimmt? Doch das ist nicht der einzige Vorgeschmack, den wir bekommen haben…

"Riverdale" Staffel 7: Das wird sich alles verändern!

Es gibt erste Szenenbilder, die alle unsere Lieblinge in Outfits der 50er Jahre zeigt. Diese wurden zuerst von Entertainment Weekly veröffentlicht, die auch mit Roberto Aguirre-Sacasa über die kommende Staffel 7 gesprochen haben. Der Serien-Schöpfer verriet, dass die siebte Staffel "die wahrscheinlich bodenständigste Staffel" ist. Weiter erzählte er: "Gott sei Dank waren die 50er Jahre so verrückt, wie sie es waren, denn es hat so viel Spaß gemacht, in dieser Welt zu sein. In jeder Staffel erkunden wir ein bestimmtes Genre, sei es Übernatürliches, Pulp oder Krimi. In diesem Jahr ist unser Genre die 1950er Jahre, wir stehen also im Dialog mit dem amerikanischen Mythos, was die 1950er waren, und der Realität."

Auch bei den Charakteren wird es kleine Änderungen geben. Die "neue" Veronica kommt nicht von New York, sondern aus Los Angeles nach Riverdale und Archie fühlt sich "viel unschuldiger". Wir sind nach dem Teaser und den Aussagen von Roberto Aguirre-Sacasa auf jeden Fall schon mega gespannt auf die neuen Folgen von "Riverdale"!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Mehr zu "Riverdale"