"Riverdale"-Schock: Vielleicht hätte es die Serie nie gegeben!

"Riverdale" feiert 4-jähriges Jubiläum! Zur Feier des Tages gibt es viele private Fotos der Stars und ein schockierendes Geständnis: "Ich war mir nicht sicher, ob es die Serie jemals geben würde …" 

"Riverdale"-Schock: Vielleicht hätte es die Serie nie gegeben!
Ein Leben ohne "Riverdale"? Das wollen wir uns wirklich nicht vorstellen!
 

4 Jahre "Riverdale": Stars posten private Fotos und Erinnerungen vom Set

 

Aktuell bekommen wir wieder wöchentlich neue Folgen zu "Riverdale" Staffel 5 und wissen endlich, wie es mit unseren Lieblingen weitergeht. Es gibt viele Rollen, die eine krasse Verwandlung in "Riverdale" hinter sich haben. Woran das liegt? Tja, wir begleiten unsere Lieblinge schon sehr lange! Um genau zu sein, sind es schon vier Jahre, denn da feierte "Riverdale" Premiere. Zur Feier des Tages posten die Stars der Serie schöne Erinnerungen an ihren ersten Tag am Set der Pilot-Folge. So nennt man in Amerika "Testfolgen", die Sender bestellen, um einen ersten Eindruck von der Serie zu bekommen. Wenn alles gut läuft, wird das dann tatsächlich die erste Folge der Serie. Lili Reinhart postete gleich einen Haufen lustiger Backstage Bilder und wurde dabei ganz emotional. Und auch der "Riverdale"-Produzent verrät ein schockierendes Geheimnis: Er war sich nicht sicher, ob es die Serie jemals geben würde … 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Riverdale"-Produzent: "Ich war mir nicht sicher, ob es die Show jemals geben würde!"

Lili Reinhart postete zum 4-jährigen Jubiläum von "Riverdale" ein paar private Fotos vom ersten Set-Tag und schrieb dazu in der Caption: "Riverdale hat vor vier Jahren Premiere gefeiert. Was für eine verrückte Achterbahnfahrt seit dem begonnen hat. In Ehren daran, kommen hier ein paar Bilder von vor fünf Jahren, als wir noch kleine Babys waren, die keine Ahnung hatten, dass wir mal eine Familie sein werden." So süß, bei diesen Worten kommen jedem Fan glatt die Tränen! Auch "Riverdale"-Produzent Roberto Aguirre-Sacasa postete ein altes Foto, das noch am Tag vor den ersten Dreharbeiten entstanden ist: "Ich bin unendlich Dankbar für alle Menschen, die dabei geholfen haben, diese Charaktere zum Leben zu erwecken und diese verrückten Geschichten zu erzählen. (…) Und natürlich auch für unsere Fans. Ich war mich nicht sicher, ob es diese Show jemals geben würde und kann immer noch nicht glauben, dass wir weiter daran arbeiten können." Eine Welt ohne "Riverdale"?! Das können und wollen wir uns wirklich nicht vorstellen! Zum Glück haben alle Beteiligten erkannt, welches Potenzial in der Serie steckt. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .