Neue Kommentar-Funktion auf Instagram

Instagram erweitert seine Kommentar-Funktionen und gibt den Nutzern eine neue Möglichkeit, anderen zu zeigen, was ihnen gefällt.

Neue Kommentar-Funktion auf Instagram
Pin it! Instagram-User können ihre Lieblings-Kommentare jetzt mit der Community teilen.
 

Testphase ist vorbei: Kommentar-Funktion wird weltweit ausgerollt

User können in den Kommentaren miteinander kommunizieren, ihre Meinung mit anderen teilen, Fragen zu Posts stellen und vieles mehr. Kommentare sind ein wichtiger Bestandteil jeder Social Media-Plattform und auch Instagram ist ein positiver Austausch der Community sehr wichtig. Eine neue Kommentar-Funktion soll das noch mehr fördern, Instagram-User können ab sofort bestimmte Kommentare festpinnen. Nachdem die Pin-Funktion in den letzten Wochen getestet wurde, wird sie jetzt weltweit ausgerollt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Instagram-Kommentare fixieren: So geht's

Schon im Mai verkündete Instagram mehrere, neue Features, die Kommentar-Pin-Funktion war eine von ihnen. Sie wurde getestet und kann jetzt genutzt werden. Die User können ihre eigene Kommentar-Spalte bearbeiten und bis zu 3 Kommentare oben fixieren. Laut Instagram sollen so im Kampf gegen Mobbing im Netz positive Interaktionen hervorgehoben werden und der User kann den Umgangston seines Profils mitbestimmen und festlegen. Das Fixieren der Kommentare ist schnell erledigt. Wenn du einen Kommentar ausgewählt hast, erscheint ein Pin-Symbol in der Form einer Stecknadel. Diese Stecknadel musst du anklicken und schon wurde der Kommentar fixiert und wird oben angezeigt. Die Fixierung erkennst du an einer kleinen Stecknadel unter dem Kommentar, der Verfasser wird über die Fixierung informiert. Die Fixierung kannst du aufheben, indem du den Kommentar nochmals markierst.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .