Netflix: Serie zu Spiel „Assassin’s Creed“ kommt

Ab in den Animus! Nach dem Erfolg von „The Witcher“ wagt sich Streaming-Dienst Netflix an die nächste Game-Verfilmung und bringt das Spiel „Assassin’s Creed“ als Serie raus! 

Netflix: Serie zu Spiel „Assassin’s Creed“ kommt
In "Assassin's Creed Valhalla" wird der Spieler zum Wikinger Eivor, ob wir diesen Charakter auch in der Netflix-Serie sehen? Foto: Ubisoft

Netflix verkündet Zusammenarbeit mit Ubisoft

Auf der Suche nach neuen Storylines lässt sich die Filmbranche immer häufiger von Videospielen inspirieren. Aktuell wird eine Videospiel-Verfilmung nach der anderen angekündigt, Netflix verwandelt das Horror-Game "Resident Evil" in eine Serie und auch Amazon möchte mitmischen und arbeitet an einer “Fallout”-Spiele-Verfilmung. Weil neben Videospiel-Verfilmungen auch Reboots angesagt sind, wird Netflix jetzt auch ein bereits verfilmtes Spiel neu auflegen. Der Streaming-Dienst tut sich mit Spiele-Entwickler Ubisoft zusammen, geplant sind mehrere „Assassin’s Creed“-Projekte.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Assassin’s Creed“ wird zur Live-Action-Serie

2007 wurde das erste Spiel aus der Videospielreihe „Assassin’s Creed“ veröffentlicht, seitdem begeben sich Gamer auf der ganzen Welt als Assassinen auf Zeitreise in verschiedene Epochen. Der Release vom neuen Teil „Assassin’s Creed Valhalla“, der in der Wikinger-Zeit spielt, steht kurz bevor. Wird das auch der Schauplatz der neuen Serie? Netflix hält sich noch bedeckt und hat noch keine Infos zur Handlung bekannt gegeben. Die Live-Action-Serie soll nur der Anfang sein, auch Anime-Serien sollen folgen. 

"Assassin's Creed" Cast: Spielt Michael Fassbender in der Serie mit?

Netflix macht sich wohl schon Gedanken über den Cast der AC-Serie und hat einen bestimmten Schauspieler im Blick, den die Fans der Videospiele bereits gut kennen. Wie "We got this covered" berichtet, möchte der Streaming-Dienst mit Michael Fassbender zusammenarbeiten. Der 43-Jährige spielte bereits im Live-Action-Film "Assassin's Creed", der 2016 in die Kinos kam, die Hauptrolle Callum Lynch/Aguilar de Nerha. Die Fans waren nicht gerade begeistert von der Verfilmung, von der Netflix-Original-Serie versprechen sie sich jetzt mehr. Ob Fassbender auch in der Serie die Hauptrolle übernehmen soll, ist nicht bekannt. 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!