Luna: 10 Fakten über die “Verlierer“-Sängerin

Happy Release-Day, LUNA! Die Newcomerin hat heute ihren Track "Verlierer" rausgebracht, den ihr sicher schon auf TikTok entdeckt habt. Wir verraten euch 10 Fakten über die junge Sängerin!

Luna: 10 Fakten über die “Verlierer“-Sängerin
Mit ihrem Track "Verlierer" begeistert LUNA die deutsche Musikwelt!
 

LUNA: Name, Alter und Herkunft

LUNA heißt gebürtig eigentlich Alina, ist 17 Jahre alt und kommt aus Passau. Bald will sie jedoch nach Berlin ziehen – the place to be für jeden Musiker!

 

LUNA auf Social Media

Die "Verlierer"-Sängerin heißt auf Instagram @lunnaamusic (22.000 Follower), auf TikTok @lunamusicc (166.000 Follower) und auf YouTube LUNA (36.000 Abos). Auf Spotify hat sie mittlerweile über 140.000 monatliche Hörer – sie wird die deutsche Musikwelt noch ordentlich aufmischen! (Stand: 27. November 2020)

 

LUNA gehört zur LGBTQ+-Community

LUNA ist ein echt cooles Vorbild für ihre Generation. Sie ist lesbisch und möchte auf LGBTQ+-Themen aufmerksam machen. Ihr Ziel: Fans zu ermutigen, zu sich selbst zu stehen. "Eigentlich echt sad, dass es noch nicht überall angekommen ist, dass Liebe egal in welcher Form völlig normal ist", schrieb sie zum Coming-Out-Day auf Instagram. Das sehen wir auch so! Hier findet ihr noch mehr Stars, die der LGBTQ+-Community angehören.

 

Worum geht es in "Verlierer"?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

In ihrem neusten Hit "Verlierer" singt LUNA von einer toxischen Beziehung. "Ich bin dankbar dafür, dass ich dich verloren hab", ist eine Zeile aus dem Song. Es gibt Beziehungen, die einem Menschen nicht guttun, bevor man sich von solchen Menschen abhängig macht, sollte man lernen, freiwillig zu verlieren. Denn manchmal ist Freiheit am Ende der größte Gewinn, den man erreichen kann.

 

"Verlierer" ging auf TikTok viral!

Ihr Hashtag #lunaverlierer hat mittlerweile über 6 Millionen Aufrufe! Ein krasser Erfolg für LUNA, deshalb bedankte sie sich euphorisch auf TikTok bei ihren Fans: "Viel zu wild, wie viele von euch diesen Sound schon verwendet haben. Ich wollte mich mal fett bedanken. Damit ich keines mehr von diesen Videos verpasse, markiert mich und benutzt den Hashtag #lunaverlierer."

 

LEA ist Fan der jungen Sängerin

"Treppenhaus", "Leiser" oder "110": LEA gehört zu den erfolgreichsten Künstlern aus dem Deutschpop-Business und sie ist großer Fan von LUNA. Sie kommentiert fast jedes Bild der Newcomerin auf Instagram und feiert ihre außergewöhnlichen Songs. Auf Instagram postete LEA sogar folgende Worte: "LUNA ist für mich DIE musikalische Neuentdeckung 2020. 'Verlierer' ist einer der krassesten Songs!" #girlssupportgirls

 

LUNA schreibt Songs aus ihrem Leben

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

"Schon im Kindergarten hab ich blau getragen, nur mit Jungs gespielt, ich passte nicht ins Bild. Klassenkameraden, sie alle stellen Fragen: Wieso bist du anders? Ist doch scheißegal man! Aber Mama hat gesagt, Kind lass dich nicht verbiegen. Lass die Leute labern, hab's gemacht, leb in Frieden." Diesen Ausschnitt postete die Sängerin auf ihrem Instagram-Account und spricht damit vermutlich vielen anderen Schülern aus der Seele. Ihre Realness kommt bei den Fans besonders gut an.

 

LUNA: Ihr unverwechselbarer Sound

LUNA will sich für niemanden auf dieser Welt verändern, das merkt man auch an ihrem einzigartigen und vielfältigen Sound. Kraftvoller Sprechgesang, Pop-Vibes mit elektronischen Elementen oder Balladen am Klavier – die Sängerin probiert sich gerne aus und begeistert immer wieder aufs Neue.

 

Das ist ihre große Leidenschaft

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Sängerin fährt außerdem für ihr Leben gerne Motorrad! Auf Instagram hat sie dazu sogar ein Story-Highlight, das Bae heißt. Ihr Gefährt nennt sie dabei liebevoll "Schwammal".

 

Musik war schon immer ihr Ding!

Schon als LUNA ein kleines Mädchen war, machte sie Musik. Auf Instagram postete sie Fotos davon, wie sie in der Garage am Klavier steht. Früh übt sich, denn heute schreibt sie ihre eigenen Songs am Klavier. Außerdem kann sie auch Gitarre spielen. Wir sind uns ganz sicher, dass wir in Zukunft noch viel von der talentierten Sängerin hören werden.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .