Louis Tomlinson: Sauer über Sex-Szene mit Harry Styles

In der Serie "Euphoria" wird eine Sex-Szene zwischen One Direction-Stars Harry Styles und Louis Tomlinson angedeutet. Jetzt spricht Louis in einem Interview zum ersten Mal über die pikante Szene …

Louis Tomlinson: Sauer wegen Sex-Szene mit Harry Styles!
Von Fans wurden Harry Sytles und Louis Tomlinson lange unter dem Namen #Larry geshippt.
 

Louis Tomlinson: Sauer wegen Sex-Szene mit Harry Styles in "Euphoria"

Stell dir vor, die ganze Welt dichtet dir eine Affäre mit deinem besten Freund an. Klingt stressig? Ist es auch! Kein Wunder, dass Louis Tomlinson sauer wegen dieser Netflix-Serie war. Im Sommer erschien die HBO-Serie "Euphoria", die in Deutschland auf Netflix ausgestrahlt wird und in der auch "Spider-Man"-Star Zendaya mitspielt. Eine Szene sorgte dabei für mächtig Drama: Die Sex-Szene zwischen Louis Tomlinson und Harry Styles. Es wird die animierte Version einer Fan-Fiction gezeigt, in der die beiden One Direction-Stars Sex haben, bevor sie auf die Bühne gehen. Schon damals äußerte sich Louis in einem Tweet mit dem Kommentar: "Ich kann bestätigen, dass ich weder kontaktiert wurde, noch erlaubt habe, dass das veröffentlicht wird."

 

Louis Tomlinson: Erstes Statement zur Sex-Szene in "Euphoria"

In einem Interview mit "The Guardian" spricht Louis Tomlinson jetzt jedoch Klartext: "Ich verstehe die kulturelle Bedeutung hinter dieser Szene. Es fühlte sich einfach nur ein bisschen … nein, ich werde nicht lügen, ich war richtig angepisst! Es hat mich genervt, dass eine so große Firma dahintersteht." Viele Fans vermuten, dass diese Gerüchte auch die Freundschaft der 1D-Stars belastet hat. Bisher ist Louis jedoch der einzige, der sich zu diesem Thema äußert. Weder der Fernsehprogrammanbieter HBO noch Harry Styles haben die Diskussion zu dieser Szene kommentiert.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!