Little Mix: So fies prankte Leigh-Anne Band-Kollegin Perrie Edwards

Ganz schön fies, aber auch ganz schön lustig: Am Samstag spielte Leigh-Anne Pinnock ihrer Band-Kollegin Perrie Edwards einen fiesen Streich. Und das live vor der Kamera!

Seit 2011 treten Leigh Anne, Perrie, Jesy und Jade, als Little Mix gemeinsam auf und sind seitdem nicht nur Band-Kolleginnen, sondern auch richtig gute Freundinnen.
Seit 2011 treten Leigh Anne, Perrie, Jesy und Jade, als Little Mix gemeinsam auf und sind seitdem nicht nur Band-Kolleginnen, sondern auch richtig gute Freundinnen.
 

Little Mix: Ist Leigh-Anne etwas verlobt?

In der Liebe ging es bei den Girls von Little Mix in den letzten Jahren ziemlich Auf und Ab. Von Perrie Edwards Zusammenbruch auf der Bühne wegen Zayn Malik, bis hin zu Jesy Nelsons Verlobung mit Ex Jake Roche, die knapp ein Jahr später wieder ausgelöst wurde. Zwar datete Jesy bis vor kurzem sogar den Ex-„Love Island“ Kandidaten Chris Hughes, doch auch diese Beziehung ist inzwischen wieder zerbrochen. Das Liebesleben von Little Mix-Bandmitglied Leigh-Anne, scheint dagegen ziemlich rund zu laufen. Seit 4 Jahren ist sie mit englischen Football-Star Andre Gray liiert und die beiden sind seitdem unglaublich happy miteinander! So happy, dass sie jetzt angeblich ernst machen…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Perrie Edwards: "Ich bin beinahe gestorben!"

Für ein Interview am Samstagabend mit dem Radiosender Capital Radio, waren die Little Mix-Girls Perrie und Leigh-Anne, live in einem Video-Call mit Moderator Jimmy Hill zugeschaltet. Perrie fragte ihre Band-Kollegin währenddessen, ob es bei ihr irgendwelche spannenden Neuigkeiten oder Projekte gibt, an denen sie arbeitet. Immerhin sitzen auch die Mädels von Little Mix, bereits seit einigen Wochen in Isolation. Leigh-Anne antwortete ihrer Freundin daraufhin: „Wie lustig, dass du was erwähnst..“ und grinste. Kurz darauf hielt die Brünette einen kurzen Moment ihre Hand vor die Kamera , als hätte sie großartige News aka ihre Verlobung zu verkünden und meinte nur: „Ich wollte euch das eigentlich persönlich sagen, aber ich konnte nicht warten.“ Noch bevor Perrie Edwards jedoch antworten konnte, schrie Leigh-Anne ganz laut „Spaß!“ Perrie konnte ihren Augen kaum trauen und man merkte ihr an, dass sie für einen kurzen Moment geschockt war. Leigh-Annes Prank hat also hervorragend funktioniert. So gut, dass Perrie sie bat, das nie wieder zu tun, weil sie wegen des Schocks „beinahe gestorben“ sei. Auch die Fans der Girls waren Leigh-Annes Prank zum Opfer gefallen. Immerhin wäre es gar nicht so unwahrscheinlich gewesen. „Gott, das kann sie nicht mit mir machen“, twitterte beispielsweise ein Fan. Auch wenn sich Leigh-Anne aus den Verlobungs-News diesmal einen kleinen Scherz machte, hat ihr Liebster Andre Grey das Interview möglicherweise live mitverfolgt und macht sich vielleicht sogar gerade auf die Suche nach einem passenden Klunker für sein Girl! 💍 💕 Hoffentlich glauben ihr dann auch wirklich alle, dass die Verlobungs-News diesmal echt sind 😉

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .