Justin Bieber Krankheit: Dramatischer Rückfall

Schock für alle Justin Bieber Fans! Der Sänger muss seine Welttour unterbrechen.

Justin Bieber Krankheit: Dramatischer Rückfall
Justin Bieber sagt Auftritte seiner Tour ab. Foto: ANGELA WEISS / Getty Images
Auf Pinterest merken

Wie steht es um Justin Bieber?

Große Sorge um Justin Bieber! Nachdem der Popstar in den vergangenen Monaten mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, folgt nun der nächste Schlag: Justin muss seine Welttournee vorerst absagen!
_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

10.000 Schritte? Neue Studie verrät, wie viele wirklich gesund sind

Aus diesem wichtigen Grund gibt's im Supermarkt nie Fenster!

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
______

Erst Mitte Juni hatte Justin Bieber mit einem Video alle geschockt. Darin offenbarte er: Er leider unter dem Ramsay-Hunt-Syndrom. Dabei handelt es sich um eine seltene Krankheit, die die Ohr- und Gesichtsnerven angreift und von Herpesviren ausgelöst wird. Den Virus trägt jeder in sich, der an Windpocken erkrankt ist.

Der Ausbruch wird durch Stress und ein schwaches Immunsystem gefördert. In dem Video zeigt sich deutlich, dass Justins rechte Gesichtshälfte teilweise gelähmt war. Mit dem Auge blinzeln oder lächeln konnte er nicht. Schon damals musste der Sänger einige Auftritte seiner „Justice World Tour“ absagen.

Justin Bieber: Tour-Absage

Eigentlich schien es Justin wieder besser zu gehen – er führte seine Tour in Europa fort und feierte sein Bühnen-Comeback. Aber so viele Auftritte bedeuten auch immer Stress und der scheint dazu geführt zu haben, dass Justins Biebers Krankheit wieder schlimmer geworden ist.

„Nachdem ich von der Bühne kam, überwältigte mich die Erschöpfung und ich habe realisiert, dass meine Gesundheit jetzt Priorität hat. Daher werde ich vorerst eine Tourneepause einlegen. Ich werde wieder okay sein, aber ich brauche Zeit um mich zu erholen und gesund zu werden“, schreibt der Popstar auf Instagram. Seine Auftritte der Welttournee werden also bis auf Weiteres abgesagt. Anfang des Jahres sind Konzerte unter anderem in Hamburg, Köln und München geplant – ob diese auch gestrichen werden, ist noch nicht klar.

Von seinen Fans bekommt Justin Bieber viel Unterstützung. Unter seinem Post häufen sich die Genesungswünsche und auch wir sagen: Gute Besserung, Justin!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

* Affiliate Link