Justin Bieber: Hailey rettet ihn vor Drogen

Justin Bieber hat sich in einem emotionalen Instagram-Post die Seele vo Leib gesprochen: Was es bedeutet als Kinderstar aufzuwachsen, seine Drogen-Probleme und wie Hailey ihm geholfen hat die Probleme zu besiegen.

Justin Bieber: Hailey rettet ihn vor Drogen
Justin Bieber: Seine Ehe mit Hailey macht ihn happy!
 

Justin Bieber: Probleme mit Drogen

Justin Bieber zeigt uns seine Millionen-Villa. Justin Bieber trägt Accessoires, die 50.000 Euro kosten. Justin Bieber gründet seine eigene Klamottenmarke Drew House. Wir könnten Stunden so weitermachen und aufzählen, was der "Sorry"-Sänger schon alles erreicht hat und sich leisten konnte. Doch was viele Leute in dem schillernden Business gerne übersehen: Der Ruhm hat auch seine Schattenseiten! In einem emotionalen Post auf Instagram hat sich Justin genau diesem Thema gewidmet: "Ihr seht, dass ich viel Geld habe, Klamotten, Autos, Preise, die Dinge, die ich erreicht habe – und trotzdem war ich unerfüllt. Habt ihr die Statistiken von Kinderstars gesehen und die Auswirkungen auf ihr Leben? Es wird ein enormer Druck und eine hohe Verantwortung auf Kinder ausgeübt, deren Gehirn noch nicht vollends entwickelt ist und die ihre Gefühle noch nicht unter Kontrolle haben", gesteht Biebs, "Mein ganzes Leben wurde auf den Kopf gestellt. Aus einem 13-jährigen Kleinstadtjungen wurde jemand, der von Millionen Menschen gesagt bekommen hat, dass sie ihn lieben. Jeder hat alles für mich gemacht, also habe ich nie gelernt, was Verantwortung ist. Mit 18 war ich an einem Punkt, an dem ich keine Fähigkeiten in der echten Welt besaß, dafür mit Millionen auf dem Konto und Zugang zu allem, was ich wollte. Das wären für jeden gefährliche Voraussetzungen." Auch für Justin wurde genau das zum Verhängnis und führte dazu, dass er mit 19 Jahren zu harten Dorgen griff. Der Anfang aller Probleme …

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hope you find time to read this it’s from my heart

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

 

Ehe zu Hailey rettet Justin

Justin hat gelernt zu seinen Fehlern zu stehen und daraus zu lernen – Respekt für diese Ehrlichkeit! In seinem Post verrät er auch, wie er es geschafft hat seine Probleme zu besiegen: "Ich habe mit 19 angefangen ziemlich krasse Drogen zu nehmen und habe alle meine Beziehungen missbraucht. Ich wurde nachtragend, respektlos und wütend gegenüber Frauen. Ich habe mich von jedem distanziert, der mich geliebt hat und habe mich hinter einer Hülle versteckt. Es hat Jahre gedauert, um mich von diesen furchtbaren Entscheidungen zu distanzieren, kaputte Beziehungen zu retten und meine Gewohnheiten in Bezug auf Beziehungen zu ändern. Jetzt steuere ich auf den besten Abschnitt meines Lebens zu: die EHE! Das ist eine unglaubliche und verrückte neue Verantwortung. Man lernt Geduld, Vertrauen, Verpflichtung, Freundlichkeit, Menschlichkeit und all die Dinge, die bedeuten ein guter Mann zu sein." Es ist so schön zu sehen, dass Justin mit Hailey endlich happy sein kann und ihm die Ehe dabei hilft, der Mann zu sein, der er schon immer sein wollte. Jeder macht Fehler. Man muss nur lernen sich selbst und anderen verzeihen zu können.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!