"iCarly" Reboot: schockierende Planungen

Das Reboot von "iCarly" schwimmt auf einer Erfolgswelle. Doch fast hätte die Umsetzung des Reboots komplett anders ausgesehen! 😮

Die Sitcom "iCarly" hatte damals erfolgreiche fünf Staffeln.
Die Sitcom "iCarly" hatte damals erfolgreiche fünf Staffeln.
 

"iCarly": So anders ist das Reboot

Das "iCarly" Reboot ist ein mega erfolgreiches Projekt. Als die "iCarly Fans" davon hörten, rasteten sie komplett aus! Die Angst der Schauspieler*innen und der gesamten Crew, dass die Neuaufsetzung der Serie ein Flopp werden könnte, hat sich nun in Luft aufgelöst! Und das zu Recht! Die Serie kommt nämlich super an. Leider ist nach wie vor noch nicht bekannt, wann wir die Folgen auch in Deutschland streamen können. Da müssen wir uns anscheinend noch etwas gedulden. Das Reboot ist für die Generation zugeschnitten, die bereits damals "iCarly" geschaut hat. Kids, die zu Jugendlichen wurden, die wieder zu Erwachsenen wurden – und an der ein oder anderen Stelle im Leben trotzdem noch struggeln. Das Reboot ist witzig, unterhaltsam und locker.  "iCarly" spricht aber auch erwachsene Themen wie Fluchen, Dating und Sex an! Miranda Cosgrove hat bezüglich des "iCarly" Reboots nun die ursprüngliche Idee geleakt und sprach über die schockierenden Planungen!

Die süßesten Real-Life-Serien-Paare

 

"iCarly": Krasse Reboot-Pläne

Wie schon erwähnt ist das Reboot von "iCarly" erwachsen aufgezogen worden. Die ursprüngliche Pitch-Idee war jedoch eine ganz andere. Carly und Spencer sollten ein Hype House führen und dort eine Gruppe an Jugendlicher betreuen und sie auf ihrem Weg zu Internet-Stars unterstützen. Der Fokus wäre dann nicht auf den ursprünglichen Hauptcharakteren gewesen, sondern auf einige verschiedene Figuren gesplittet worden. Miranda Cosgrove und die anderen Schauspieler*innen hatten ein anderes Bild für das Reboot im Kopf und waren daher geschockt, als sie Idee das erste Mal hörten. „Was mich daran gereizt hat, wieder iCarly zu machen, war, die Charaktere in Situationen zu bringen, die wir vorher nicht zeigen konnten.“ Damit meint sie eben erwachsenere Themen und nicht wieder eine Kids-Show zu gestalten.  Die Neuaufsetzung von "iCarly" war bisher so erfolgreich, dass es sogar eine 2. Staffel geben wird. Die Dreharbeiten dazu sollen im Herbst dieses Jahres starten!